Kategorien ansehen

Mongolentopf Kaufberater

Kaufberatung: Finden Sie den perfekten Mongolentopf!

Der Mongolentopf – holen Sie sich ein Stück asiatische Tradition in Ihre Küche

In der nordchinesischen und mongolischen Küche hat die Zubereitung im Mongolentopf lange Tradition. Seit Jahrtausenden stellt man dort diese Gefäße aus Kupfer, Edelstahl oder Gusseisen her, um fettarme und vielfältige Nahrung zu garen und mit anderen Menschen zu teilen.

Topf mit EssenDie Basis stellt stets eine Brühe aus Gemüse oder Fleischsud dar, die im Mongolentopf schonend erhitzt wird. In diese hält man – oft in geselliger Runde nach Art eines Fondues – Gemüse, Meeresfrüchte, kleingeschnittenes Fleisch, Nudeln oder andere Zutaten, um das Essen zuzubereiten. Gerade für ernährungsbewusste Menschen ist diese Zubereitung ganz besonders gut geeignet, denn: Durch die erhitzte Brühe werden die Speisen schnell gar – ganz ohne zusätzliches Fett!

Natürlich können Sie dazu an Beilagen servieren, was Ihnen eben schmeckt. Besonders geeignet, das mongolische Fondue zu ergänzen, sind hierbei klassischerweise Baguette, Brot, Reis, Nudeln oder Salate, würzige Dips und exotische Soßen – die Kombinationsmöglichkeiten sind endlos! Deshalb eignet sich der Mongolentopf perfekt für Parties (Geburtstage, Silvester, …): für jeden ist etwas dabei.

Falls Sie von der großen Auswahl überfordert sind: Kein Problem! Schauen wir uns doch mal die vielen Optionen, die Sie beim Kauf Ihres Mongolen-Topfes haben, einzeln an:

Der Mongolentopf: Kupfer, Edelstahl, oder doch lieber Gusseisen?

Auch hier gilt natürlich: Das Auge isst mit! Je nach persönlichem Geschmack haben Sie beim Kauf des Mongolentopfes eine Auswahl aus verschiedenen Looks und Designs. Eine Kombination aus Gusseisen und Edelstahl lässt den Topf zeitlos und modern wirken. Meist sind diese Varianten auch sehr günstig und passen zum restlichen Geschirr Ihrer Küche.

Wenn Sie es lieber traditionell mögen, greifen Sie vermutlich zur klassischen Form aus gehämmerten Kupfer. Wenn dieser Topf auf Ihrem Tisch steht, holen Sie sich ein Stück mongolischer Kultur direkt in Ihr Zuhause – die Begeisterung Ihrer Gäste ist Ihnen damit gewiss.

Die besten Mongolentöpfe im Vergleich 2017

1.
Thai Grill Smoker Feuerschale Tischgrill Kochstelle WOK (Art.Nr.19712)
WILAI - Thai Grill Smoker Feuerschale Tischgrill Kochstelle WOK (Art.Nr.19712)
63,98 €
kostenloser Versand Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
2.
Mongolentopf Luxe
TTM - Mongolentopf Luxe
379,95 €
kostenloser Versand Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
3.
FEUERTOPF - auch Mongolentopf – Asien- Fondue – HOT POT Ø ca. 24cm – mit Deckel + ein kleines Glückspüppchen - Holzpüppchen
FEUERTOPF - auch Mongolentopf – Asien- Fondue – HOT POT Ø ca. 24cm – mit Deckel + ein kleines Glückspüppchen - Holzpüppchen
22,99 €
kostenloser Versand Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
4.
Thai Töpfe, Thai Grill in verschiedenen Größen und die dazu gehörige Kohle (Thai Topf 10922 - Höhe: 18cm / Durchmesser: 22cm)
WILAI - Thai Töpfe, Thai Grill in verschiedenen Größen und die dazu gehörige Kohle (Thai Topf 10922 - Höhe: 18cm / Durchmesser: 22cm)
33,80 €
kostenloser Versand Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
Bewertung
1,5
gut
06/2017
Kunden­bewertung
1 Bewertung
Bewertung
2,0
gut
06/2017
Kunden­bewertung
4 Bewertungen
Bewertung
2,4
gut
06/2017
Kunden­bewertung
1 Bewertung
Bewertung
5,1
ausreichend
06/2017
Kunden­bewertung
1 Bewertung
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen
Daten werden geladen

Wie finde ich die richtige Größe für meinen Mongolen-Topf?

Diese Frage ist vermutlich eine der wichtigsten, die Sie sich während ihrer Kauf-Recherche nach dem passenden Topf stellen. Hier gilt es, wie bei allen Käufen, erst einmal zu prüfen, was Sie vorhaben: Wieviele Gäste bewirten Sie mit dem Mongolentopf? 4, 6, 10?

Die meisten Mongolen-Töpfe haben ein Fassungsvermögen von 3,5L, was perfekt für eine Gruppengröße von 4-6 Personen ist. So gibt es kein Gedrängel am Topf. Wenn Sie jedoch vorhaben, eine größere Gruppe zu bewirten, empfiehlt es sich dann doch, in zwei oder mehr Töpfe zu investieren. So vermeiden Sie lange Wartezeiten beim Essen – alle Gäste sind satt, zufrieden und Ihre Party damit ein voller Erfolg.

Elektrisch oder mit Brennpaste: Wie beheize ich meinen Mongolentopf?

Bei Ihrer Recherche zum Kauf eines Mongolentopfs haben Sie vielleicht festgestellt, dass es hier verschiedene Arten gibt, den Topf zu beheizen.

Mongolentopf mit EssenTraditionell wird der Mongolentopf mit Kohle befeuert, was sich natürlich nicht für Ihr Zuhause eignet – sofern Sie Ihr Wohnzimmer nicht gerne schwarz-verrußt mögen. Nein? Das dachte ich mir. Deshalb setzen die Hersteller auf andere Verfahren, die Töpfe anzuheizen. Sehr verbreitet ist die Verwendung eines elektrischen Rechauds (eine Art elektrischen Tischkochers) oder der Gebrauch von Brennpaste.

Wenn Sie den Mongolentopf schneller erhitzen müssen, empfehle ich Ihnen die Verwendung einer Brennpaste. Wenn Sie sich hingegen für die elektrische Variante entscheiden, denken Sie daran, den Topf zeitig vor Beginn des Essens anzuwerfen und vorzuheizen – es sei denn, Sie investieren in ein teureres elektrisches Gerät mit starker Wattleistung.

Als zusätzliche optionale Features gibt es bei der elektrischen Version stufenlose Wärmeregler und einen Überhitzungsschutz – prüfen Sie hier einfach, welche Methode am Besten zu Ihrer persönlichen Anwendung passt.

Ein bisschen Abwechslung gefällig? Der Mongolentopf mit Grillplatte

In der oben schon erwähnten Variante mit Kohlenbeheizung befand sich in der Mitte des Topfs eine Art kleiner Ofen, in dem man den Mongolentopf mit Kohle aufgeheizt hat. Da die hier verkauften Töpfe anders beheizt werden, verwenden viele Hersteller diesen freigewordenen Platz für eine Grillplatte – eine knusprige Abwechslung zum Garen im Sud!

Auch hier kommen ernährungsbewusste Menschen wieder ganz auf Ihre Kosten: Grillen Sie Ihr Fleisch und Gemüse fettarm und gesund!

Meine persönliche Empfehlung an Sie: Suchen Sie sich ein Gerät mit teflonbeschichteter Grillplatte aus, um die Reinigung zu erleichtern. Niemand möchte nach einer Party eine halbe Stunde an der Spüle stehen und mühevoll einen Grillrost freischrubben, oder?

Oder interessieren Sie sich vielleicht für den Tatarenhut? Etwas anders als der Mongolentopf, da Sie gleichzeitig auch braten können.

Weiteres Zubehör für Ihren Mongolentopf

Wenn Sie es komfortabel mögen, gibt es noch viele weitere Extras zum Mongolentopf. Meist sind beim Kauf schon 4-6 Fondue-Gabeln und 4-6 Siebe (z.B. für kleingehacktes Gemüse) dabei. Wenn Sie es edel mögen: Viele Hersteller bieten versilberte Gabeln und Siebe an.

Ein wirklich sehr nützliches Upgrade sind innen am Topf angebrachte Haken, in die man die kleinen Gabeln und Siebe einhängen kann. So sind sie nicht gezwungen, Ihr Fleisch oder Gemüse während des gesamten Gärungsvorgangs in den Topf zu halten. Praktisch, oder?

Ebenfalls empfehlenswert: Manche Hersteller bieten Deckel an, mit denen man die Hitze besser im Topf halten kann. Das spart Stromkosten oder Brennpaste, je nachdem, wie Sie Ihren Mongolentopf beheizen.

Die Party ist zu Ende – nun geht’s an die Reinigung

Am Ende einer Party steht natürlich immer die Reinigung. Viele Mongolentöpfe sind komplett zerlegbar, sodass sie sich spielend einfach reinigen lassen. Wenn Sie es bequem mögen: Achten Sie darauf, eine spülmaschinenfeste Variante zu kaufen! So können Sie sich entspannt zurücklehnen, während Ihr Mongolen-Topf schonend gereinigt wird.

Beim Kauf eines Mongolentopfes lohnt sich ein Preisvergleich!

Wie Sie sehen, gibt es endlose Varianten dieses eigentlich einfachen Küchenhelfers. Von einfach und solide bis edel und exotisch ist alles dabei! Bei so viel Auswahl lohnt sich ein Preisvergleich, um auch wirklich das beste Angebot zu einem günstigen Preis zu finden.
Legen Sie direkt bei uns los und finden Sie den günstigsten Mongolentopf!

Wie hat dir dieser Kaufberater gefallen?

207 Bewertungen