Kategorien ansehen

Die besten Acer Iconia Tablets im Test 2018

Wir haben Experten-Tests und Kundenbewertungen zu 73 Acer Iconia Tablets ausgewertet. Das sind die Besten:

Acer Tablet Kaufberater

Acer Tablets - ganz vorne beim Preis-Leistungsverhältnis

Der chinesische Hersteller Acer hat sich in seiner Firmengeschichte zu einem der renommiertesten Hardwarehersteller im Technikbereich entwickelt. Acer produziert neben Beamern, Desktop-PCs, Laptops, Monitoren und Smartphones natürlich auch Tablets.

Acer setzt bei seinen Tablets vor allem auf einen sehr günstigen Preis. Von der technischen Ausstattung her bieten sie daher lediglich den Mindeststandard. So laufen viele mit günstigen Quad-Core-Chips von MediaTek, 1 oder 2 GB RAM, 16 GB Speicherkapazität und älteren Android-Versionen, die auch keine Updates mehr erhalten. Dennoch bieten sie eine gute Leistung für Gelegenheitsnutzer.

Was ist das beste Acer Tablet?

Acer Iconia One 10Grundsätzlich lassen sich Acer Tablets in zwei Kategorien einteilen:

Acer Iconia Tablets

Bei den Acer Iconia Tablets handelt es sich um alle “normalen” Tablets, die mit dem Betriebssystem Android laufen. Dieses kennst du mit Sicherheit schon von diversen Smartphones. Die Iconia-Reihe umfasst sehr viele Modelle, die für jeden Geschmack und jeden Anspruch etwas bieten. Zu unterscheiden gilt es zwischen den Acer Iconia One- und den Acer Iconia Tab-Modellen. Letztere sind die Vorgängermodelle und haben etwas ältere technische Komponenten verbaut. Um einer Verwirrung entgegenzuwirken, sind die neuen Modellbezeichnungen anders.

Damit du bei den Modellbezeichnungen nicht den Überblick verlierst hier eine Erklärung:

Hier wird aufsteigend mit Buchstaben von A bis C und Zahlen von 1 bis 3 gearbeitet, um die Übersicht zu erleichtern. Ein Acer Iconia B1-780 ist zum Beispiel das Einsteigermodell. Die drei weitere Zahlen und Buchstabenkombinationen dahinter beschreiben die Ausstattung. Acer kürzt aber die Modelle als Acer Iconia 7 ab.  Jede Klasse hat alle drei Zollgrößen auf die Acer setzt. Egal ob 7, 8 oder 10,2 Zoll - alle Variationen gibt es mit unterschiedlicher Ausstattung. Bei 7 und 8 Zoll Modellen musst du allerdings mit einfachen HD-Displays (720 x 1280 Pixeln) bzw. WXGA (800 x 1280 Pixeln) vorlieb nehmen. Full-HD ist nur den 10 Zoll Acer Tablets vorbehalten. Wobei es HD-Displays gibt, die du unbedingt meiden solltest. Auf den 10 Zoll Tablets findest du eine derartig niedrige Auflösung vor, die nicht mehr zeitgemäß ist - somit wurde dort am falschen Ende gespart. Bei der 10 Zoll-Auswahl solltest du zudem auf die Stereolautsprecher an der Vorderseite achten. Diese bieten tontechnisch einen echten Mehrwert.

Die griffige Rückseite aus Kunststoff, die ein Rutschen und hässliche Fingerabdrücke verhindert, ist zum Glück bei allen Modellen Standard.

Hier eine Vorstellung zum Iconia Tab 10 von der Curved-Redaktion:

Acer One - 2-in-1-Tablets (Convertibles)

Acer One Convertible TabletDie zweite Kategorie sind die Windows Tablet von Acer, die schlicht “Acer One” (ohne den Namenszusatz Iconia) heißen. Als Betriebssystem dient hier Windows 10, welches mit Intel Atom-Prozessoren angetrieben wird. Bei den Acer Ones handelt es sich immer um 2-in-1 Tablets. Das bedeutet, dass eine vollwertige Tastatur bei jedem Acer One mit im Lieferumfang ist, die es zu einem waschechten Laptop macht. Dennoch bleibt die Tastatur optional und lässt sich komplett entfernen, sodass du nur das Tablet in den Händen hältst - ideal zum Surfen auf der Couch. Alternativ lässt sich das Zubehör auch zum Ständer umwandeln, um z.B. Videos oder Bilder anzuschauen.
Auch bei den Anschlüssen findest du im Gegensatz zu den Iconia One Tablets mehr als nur den Micro-USB-Anschluss. Vollwertige USB-2.0 Anschlüsse für USB-Sticks oder externe Festplatten vereinfachen den Datenaustausch. Zudem dient ein Micro-HDMI-Ausgang dazu, das Tablet ganz einfach an deinen Fernseher oder Beamer anzuschließen. Das eingebaute Lesegerät für SD-Karten ist ebenfalls sehr nützlich.

Streng genommen gehen die Acer Switch Modelle auch noch als Tablets durch. Mit 12,2 Zoll und vollwertiger Notebook Hardware im Inneren, sind sie aber eher den Convertible Notebooks zuzuordnen, zu denen sie Acer selbst auch zählt.

Acer Tablets im Test

Bei der Stiftung Warentest kommen die Tablets von Acer eher durchschnittlich weg. Dafür ist die Konkurrenz mit den iPads von Apple, den Galaxy Tabs von Samsung oder diversen Lenovo Tablets einfach zu groß. So bekommt das Iconia One 10 Tablet im Test eine Note von 3,2. Beim Kundentest hingegen liegt der Durchschnittswert bei 4 von 5 Sternen.