Alle Geschirrspüler Unterbau (1 - 40 von 90)

sortieren nach
Sortierung
Filter 1

Geschirrspüler Unterbau Kaufberater
Dein Kaufberater:
Fabian
Fabian

Geschirrspüler Unterbau - Weder frei noch gebunden

Endlich ist es soweit, deine neue Küche wird geliefert - Lange hast du auf das Prachtstück warten müssen. Nachdem alle Schränke und Geräte aufgestellt und installiert sind, will die Geschirrspülmaschine jetzt noch an ihren endgültigen Platz geschoben werden. Völlig losgelöst möchtest du sie nicht stehen haben, ein Einbaugeschirrspüler kommt aber auch nicht in Frage. Ein Kompromiss lässt sich mit einem Unterbau-Geschirrspüler finden. Wie die Suche nach einem passenden Geschirrspüler gelingt, erfährst du hier.

Geschirrspüler Unterbau Bestenliste 2021

Der Klassiker
vollintegrierbarer Geschirrspüler iQ500, 9,5 Liter 1
SIEMENS - vollintegrierbarer Geschirrspüler iQ500, 9,5 Liter
598,99 €
Versand: 34,99 € Lieferzeit: vorbestellbar
Quelle.at
Sparsam Eco Programme
Bosch SMU6ZCS49E Serie 6 Unterbau-Geschirrspüler / C / 60 cm / Edelstahl / 75 kWh/100 Zyklen / 14 MGD / SuperSilence / EmotionLight / VarioSchublade / 2
BOSCH - Bosch SMU6ZCS49E Serie 6 Unterbau-Geschirrspüler / C / 60 cm / Edelstahl / 75 kWh/100 Zyklen / 14 MGD / SuperSilence / EmotionLight / VarioSchublade /
899,00 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.de
Das Qualitätsplus
S216I80S1E (GU6801I), Spülmaschine 3
NEFF - S216I80S1E (GU6801I), Spülmaschine
549,00 €
Versand: 74,90 € Lieferzeit: vorbestellbar
Alternate.at
Unser Fazit
2,0
gut
Vorteile:
  • Reinigt zuverlässig: Im Spar- und im Auto­matik­programm sehr gut Reinigungsergebnisse
  • Leisespüler: Extrem leises Sonderspülprogramm
  • Dezentes Design: Griffloses Öffnen per Fingerdruck
Vorteile:
  • Stromsparend: Hohe Energieeffizienz und gutes Eco-Programm, das Wasser und Strom spart
  • Smarte Anbindung: Mit integrierter Steuerung via App
Vorteile:
  • Leise und sparsam: Reinigt effizient und ist dabei kaum hörbar
  • Automatischer Türöffner: Geschirr trocknen von selbst nach dem Spülvorgang
Nachteile:
  • Stromverbrauch: Auto­matik- und Kurzprogramm verbrauchen vergleichsweise viel Strom
Nachteile:
  • Restwasser: Im Gerät bleibt regelmäßig Wasser übrig
Nachteile:
  • Fehlendes Befestigungsteil: Fehlendes Befestigungsteil als Reihenendgerät
Fazit:

Der iQ500 fügt sich besonders dezent in deine Küchenzeile ein. Durch den besonders leisen Spülbetrieb fällt sie quasi überhaupt nicht auf. Die guten Spar- und Automatikprogramme runden das Gesamtbild ab.

Fazit:

Der Serie 6 Unterbau Geschirrspüler lässt sich besonders leicht bedienen. Das liegt nicht nur an der übersichtlichen Bedienleiste, sondern auch an der App-Anbindung, mit der du das Gerät über das Smartphone steuern kannst.

Fazit:

Dieser Neff Geschirrspüler zeichnet sich durch einen sparsamen Betrieb aus, indem er den Wasserverbrauch automatisch anpasst. Er ist leider nicht ganz billig, dafür reinigt er aber jegliches Geschirr zuverlässig.

Was bedeutet Geschirrspüler unterbaufähig?

Es gibt einen Unterschied zwischen einem unterbaufähigen Geschirrspüler und einem Unterbau-Geschirrspüler. Die erste Variante ist im Prinzip ein Standgerät, welches über eine belastbare Geräteabdeckung verfügt. Diese kann abgenommen und das Gerät unter die Arbeitsplatte geschoben werden. Für den Fall, dass du die Spülmaschine lieber einzeln stehen lassen möchtest, ist dies natürlich auch möglich. Ein Unterbau-Geschirrspüler muss unter der Arbeitsplatte platziert werden, da er nicht über eine belastbare Abdeckung verfügt. Die Front des Geräts ist nicht austauschbar, kann also nicht an die restliche Küche angepasst werden. Neben der Unterbau-Spülmaschine und dem Standgerät gibt es noch Einbauspülmaschinen mit sichtbarer oder versteckter Blende.

Wenn du lediglich eine kleine Spülmaschine suchst, reicht dir ein Geschirrspüler mit 45 cm aus. Bei einer etwas größeren Familie darf es dann schon mal ein Unterbau Geschirrspüler mit 60 cm sein. Bis zu 14 Maßgedecke können in solch einer Maschine untergebracht werden.

Sinnvolle Zusatzfunktionen für glänzendes Geschirr

Du hast dich für eine Bauform und die passende Breite entschieden, dann kommen wir nun zu den Funktionen.
Neben den gängigen Spülprogrammen kann das ein oder andere Extra nicht schaden. Eine Besteckschublade anstatt eines Besteckkorbs erleichtert dir das ergonomische Be- und Entladen der Maschine enorm. Zudem kann eine Beladungserkennung für einen geringen Wasserverbrauch und somit eine gute Energieeffizienz sorgen. Der Energieverbrauch deines neuen Geschirrspülers lässt sich am Energielabel ablesen. Ein Aquastop-System sorgt dafür, dass bei einem defekten Schlauch kein Wasserschaden entsteht. Mit der Startzeitvorwahl kannst du ganz bequem den Beginn des Spülprogramms programmieren.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.