TÜV Siegel Unser Qualitätsmanagement ist nach ISO Norm DIN-9001 TÜV-zertifiziert.

Geschirrspüler vollintegrierbar

Die besten Geschirrspüler vollintegrierbar in Österreich

Geschirrspüler vollintegrierbar Kaufberater
Dein Kaufberater:
Anna Lena
Anna Lena

Geschirrspüler vollintegriert - So gelingt die Integration!

Lange hast du für deine neue Einbauküche gespart. Neben zahlreichen Elektrogeräten darf ein wichtiges Großgerät nicht fehlen - der Geschirrspüler. In einer Einbauküche kommen meist nur zwei Varianten der Spülmaschine in Betracht: ein teilintegriertes oder ein vollintegriertes Gerät. Die Entscheidung, ob du Wert auf eine verdeckte Blende legst oder nicht, liegt bei dir. Vollintegrierbare Einbaugeschirrspüler lassen sich vom Design her zu 100% auf deine Küchenausstattung anpassen. Eine teilintegrierte Spülmaschine ist durch ihr Bedienfeld hingegen immer auf Anhieb als Geschirrspüler erkennbar. Neben Einbaugeschirrspülern gibt es noch Unterbau-Geschirrspüler und freistehende Geschirrspüler. Mit diesen Varianten bist du etwas ungebundener. Doch nun möchten wir dir zunächst einmal die Funktionen einer vollintegrierbaren Maschine vorstellen.

Die besten Geschirrspüler vollintegrierbar im Vergleich

Vergleichstabelle
Vorteile:
  • sicher
  • gutes Sparprogramm
Vorteile:
  • sehr leise im Betrieb
  • reinigt sehr gut
Vorteile:
  • extrem leises Sonderspülprogramm
  • griffloses Öffnen per Fingerdruck
Vorteile:
  • leise
  • halbe Beladung
  • Weinglaskorb
  • gute Reinigungsleistung
Vorteile:
  • sehr leise
  • reinigt gut
  • mit Besteckschublade
Nachteile:
  • nicht sparsam bei halber Beladung
Nachteile:
  • Strom- und Wasserverbrauch wird beim Automatikprogramm mit halber Beladung kaum angepasst
Nachteile:
  • nur mäßige Trocknungsleistung
Nachteile:
  • Automatikprogramm verbraucht viel Strom und läuft lange
Nachteile:
  • Sparprogramm trocknet nicht so gut
Energieklasse: A+++
Energieklasse: A+++
Energieklasse: A++
Energieklasse: A+++
Energieklasse: A+++
Stromverbrauch (pro Jahr): 213 kWh
Stromverbrauch (pro Jahr): 237 kWh
Stromverbrauch (pro Jahr): 266 kWh
Stromverbrauch (pro Jahr): 234 kWh
Stromverbrauch (pro Jahr): 237 kWh
Wasserverbrauch (pro Jahr): 2716 l
Wasserverbrauch (pro Jahr): 2660 l
Wasserverbrauch (pro Jahr): 2660 l
Wasserverbrauch (pro Jahr): 2800 l
Wasserverbrauch (pro Jahr): 2660 l
Beladungserkennung:
Beladungserkennung:
Beladungserkennung:
Beladungserkennung:
Beladungserkennung:
Kindersicherung:
Kindersicherung:
Kindersicherung:
Kindersicherung:
Kindersicherung:
Startzeitvorwahl:
Startzeitvorwahl:
Startzeitvorwahl:
Startzeitvorwahl:
Startzeitvorwahl:

Funktionen eines vollintegrierten Geschirrspülers

vollintegrierbarer Geschirrspüler Wie viel Geschirr du in Form von Maßgedecken in deinem Geschirrspüler unterbringen möchtest, bleibt selbstverständlich dir überlassen. Einige Extras sind jedoch beim Spülmaschinen-Kauf praktisch:

  • Beladungserkennung: Das Gerät erkennt die Füllmenge und den Verschmutzungsgrad des Geschirrs und passt das Spülprogramm dementsprechend an.

  • Startzeitvorwahl: Nicht immer kann man Zuhause sein, um den Geschirrspüler selbst zu starten. Mit einer Startzeitvorwahl kannst du den Programmbeginn bis zu 24 Stunden im Voraus planen.

  • VarioSpeed: Wenn es mal wieder schnell gehen muss, bietet sich eine VarioSpeed Funktion an. Damit arbeitet das Gerät in der Hälfte der Zeit genauso effektiv.

  • Besteckschublade: Damit du dich nicht immer beim Besteck ein- und ausräumen bücken musst, kannst du einige vollintegrierte Spülmaschinen mit einer Besteckschublade anstatt eines Besteckkorbs kaufen.

Das Programm “Vorspülen” und viele weitere Spülprogramme findest du hingegen bei nahezu jedem Geschirrspüler auf dem Markt. Auch ein höhenverstellbarer Oberkorb ist schon lange Standard. Ein Wasserschutzsystem schützt dich vor einem Wasserschaden. Weitere Funktionen kannst du in der Bedienungsanleitung deines Gerätes nachlesen.

Alles eine Frage des Anspruchs - Die Wahl der richtigen Marke

Wenn du dir bei der Wahl des Gerätes unsicher bist, ist ein Geschirrspüler-Test zu vollintegrierbaren Geräten ratsam. Die Stiftung Warentest hat im Juli 2017 einen Test durchgeführt und dabei sowohl Maschinen mit 45 Zentimeter Breite als auch Geschirrspüler mit 60 cm geprüft. Hier gingen Miele, Seimens und Bosch als klare Sieger des Tests hervor.

Die vollintegrierbaren Geschirrspüler von Bosch kannst du aus drei verschiedenen Serien auswählen. Je neuer die Serie, desto besser sind auch die Ausstattung und die Energieeffizienzklasse. Bei den vollintegrierbaren Geschirrspülern von Miele musst du zwar etwas tiefer in die Tasche greifen, das traditionsreiche Unternehmen steht jedoch für qualitativ hochwertige Produkte. Bei dem luxuriösesten Gerät öffnet sich die Tür durch ein zweimaliges Klopfen. Die Tür besitzt nämlich keinen Griff. Eine persönliche Abstimmung der Innenbeleuchtung deines vollintegrierbaren Geschirrspülers ist bei Siemens möglich.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.