Kärcher Staubsauger

Kärcher Staubsauger Test & Vergleich 2023

Die besten Kärcher Staubsauger in Österreich

von Kimberly Polenz
zuletzt aktualisiert: 08.02.2023
Zum Kauf-Ratgeber unserer Fachredaktion
Schließen

Kundenzufriedenheit ist unser oberstes Ziel. Daher geben wir stets unser Bestes und achten bei allen unseren Angeboten auf höchste Qualität.

Zu diesem Zweck haben wir seit 2018 ein umfangreiches Qualitätsmanagementsystem eingeführt und vom TÜV Süd nach der internationalen Norm ISO9001 zertifizieren lassen. Der TÜV kontrolliert seitdem jährlich, ob unser Qualitätsmanagement den strengen Ansprüchen der Norm entspricht.

Beste Kärcher Staubsauger (1 - 36 von 75)

sortieren nach
Sortierung Sortierung
Filtern Filter 1

Kärcher Staubsauger Test & Vergleich: Unser Kärcher Staubsauger Kauf-Ratgeber

Kimberly Polenz
von: Kimberly Polenz
aktualisiert am: 08.02.2023

Kärcher Staubsauger - Industrie-Leistung für Zuhause

Der Kärcher WD 6Kärcher kennt man als Hersteller von Hochdruckreinigern oder anderen hochwertigen Reinigungsgeräten. Darunter fallen natürlich auch Staubsauger, von denen der deutsche Traditionshersteller eine ganze Reihe im Angebot hat. Darunter auch kräftige Nass- und Trockensauger oder Modelle speziell für die Reinigung des Autos. Wir haben uns mal durch Kärchers Produktreihen gekämpft und empfehlen dir in unserem Kaufberater zu Kärcher Staubsaugern die besten Modelle für deinen Einsatzzweck. Aber zuerst ein paar grundlegende Fakten: 

  • Gelbe Kraftpakete: Fast jeder wird schon mal die strahlend gelben Geräte von Kärcher gesehen haben. Egal, ob in der Industrie oder im Privathaushalt, die Geräte von Kärcher sind berechtigterweise beliebt, denn ihre konstante Leistung und ihr relativ angenehmer Preis machen sie oft zur ersten Wahl für anspruchsvolle und regelmäßige Nutzer:innen.

  • Nass- und Trockensaugen: Grundsätzlich muss man bei Staubsaugern von Kärcher zwischen zwei Reihen unterscheiden. Den herkömmlichen Saugern und den etwas größeren Nass- und Trockensaugern. Interessanterweise sind die Nass- und Trockensauger teils deutlich günstiger und bieten einen größeren Funktionsumfang als normale Staubsauger von Kärcher. Hier lohnt es sich also zu vergleichen.

  • Guter Ersatz ist teuer: Die Sauger selbst sind, wie schon erwähnt, erstaunlich preiswert. Trotzdem können einige Folgekosten auf dich zukommen, denn Ersatzteile wie neue Saugschläuche oder auch Verschleißteile wie ein neuer Filter sind recht kostenintensiv. Zwar gibt es günstige Alternativen anderer Hersteller, die gewohnte und bewährte Kärcher-Qualität kannst du dann allerdings nicht immer erwarten. 

Kärcher Staubsauger Bestenliste 2023

Der Reinigungsprofi
SE 4002 Waschsauger 1.400 W
Kärcher - SE 4002 Waschsauger 1.400 W
228,99 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
office-discount.at
Kabelloser Kärcher
VC 4 Cordless myHome Akku-Staubsauger
Kärcher - VC 4 Cordless myHome Akku-Staubsauger
194,89 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
office-discount.at
Mit Wasserfilter
DS 6 (1.195-220.0)
Kärcher - DS 6 (1.195-220.0)
248,23 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Galaxus.at
Zyklon von Kärcher
Staubsauger VC 3 (beutellos, transparenter und auswaschbarer Schmutzbehälter, Komfortausstattung, hocheffizienter Hepa-Filter, filtert
Kärcher - Staubsauger VC 3 (beutellos, transparenter und auswaschbarer Schmutzbehälter, Komfortausstattung, hocheffizienter Hepa-Filter, filtert
115,83 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.de
Ideal fürs Auto
WD 4 Nass-/Trockensauger (1.348-111.0)
Kärcher - WD 4 Nass-/Trockensauger (1.348-111.0)
93,90 €
Versand: 6,90 € Lieferzeit: sofort lieferbar
baumarkteu.at
Vorteile:
  • Hohe Qualität Kärcher versteht sein Handwerk einfach
  • Viel Zubehör Viele Einsatzmöglichkeiten dank Sprühschlauch und Waschdüse
  • Starke Leistung Reinigt auch tiefsitzenden Schmutz
Vorteile:
  • Starke Leistung Sowohl auf Hartboden, als auch auf Teppich
  • Mit Wandhalterung So kann das Gerät platzsparend verstaut werden
  • Praktische Bürste Die 2-in-1 Bürste reinigt alle Untergründe zuverlässig
Vorteile:
  • Mit Wasserfilter Der integrierte Wasserfilter hält Schmutz und Staub besonders gründlich zurück
  • Starke Qualität Kärcher versteht sein Werk und überzeugt mit toller Produktqualität
  • Viel Zubehör Der DS 6 lässt sich mit Zubehör für jeden Einsatzzweck herrichten
Vorteile:
  • Beutellos Der VC 3 Bagless ist der einzige Zyklonstaubsauger von Kärcher
  • Leicht zu reinigen Die Zyklonkammer kann ganz einfach ausgewaschen werden
  • Kraftvoll Die clever Konstruktion sorgt für einen kraftvollen und konstanten Sog
Vorteile:
  • Gute Leistung Der WD 4 vom Kärcher überzeugt mit guter Leistung
  • Kompakt und kräftig Ideal für den Einsatz im Auto
  • Extra langes Kabel Ganze 5 Meter misst das Kabel und bietet somit einen großen Einsatzradius
Nachteile:
  • Hohe Ersatzteilkosten Besonders der Schlauch ist teuer nachzukaufen
Nachteile:
  • Lange Ladezeit Wenn das Gerät komplett leer ist, benötigt es mehrere Stunden an der Steckdose
Nachteile:
  • Hohe Ersatzteilkosten Kärcher lässt sich Ersatz- und Verschleißteile teuer bezahlen
Nachteile:
  • Hohe Ersatzteilkosten Kärcher lässt sich Ersatz- und Verschleißteile teuer bezahlen
Nachteile:
  • Schwaches Material Einige Plastikteile neigen zum Abbrechen
Fazit:

Der Kärcher SE 4002 Waschsauger eignet sich besonders für die Reinigung von Polstern. Der beigefügte Sprühschlauch und die Waschdüse machen dies möglich. Allergiker:innen profitieren von der starken Waschleistung. Dank fasertiefer Sauberkeit haben Pollen keine Chance.

Fazit:

Der VC 4 Cordless ist ein Kabel- und Beutelloser Staubsauger von Kärcher. Auch hier überzeugen Qualität und Leistung gleichermaßen und lassen dich auch stärker Verschmutzungen schnell und einfach wegsaugen. Lediglich die Ladezeit bei leerem Akku könnte noch verbessert werden.

Fazit:

Der DS 6 ist ein Premiummodell von Kärcher und bietet sich dank Wasserfilter ganz besonders für Allergiker:innen an. Auch Saugkraft, Zubehör und Verarbeitung sind erstklassig.

Fazit:

Der VC 3 Bagless ist der einzige Zyklon-Staubsauger von Kärcher und bietet, wie die anderen Modelle des Herstellers, starke und konstante Leistung. Durch das Wegfallen der Staubbeutel sparst du dazu einiges an Folgekosten.

Fazit:

Mit dem WD 4 schickt Kärcher ein Modell ins Rennen, welches perfekt für die Reinigung des Autos herhalten kann. Dank des besonders langen Kabels und der hohen Saugleistung, lässt er sich auch gut in der Garage oder im Keller nutzen.

Kärcher Staubsauger - Die Modellreihen im Überblick

Der deutsche Hersteller Kärcher steht seit Jahrzehnten für Zuverlässigkeit und Leistung und verpackt diese Qualitäten stets in strahlend gelbe Reinigungsgeräte. Im folgenden Kaufberater wollen wir uns genauer mit den angebotenen Staubsaugern beschäftigen und schauen, ob auch diese den hohen Qualitätsansprüchen des Herstellers und der Nutzer:innen genügen. Beginnen wir mit einer Übersicht der verfügbaren Modellreihen. 

Handstaubsauger von Kärcher

Bei den kleinen Handstaubsaugern bleibt die Auswahl noch angenehm überschaubar, denn Kärcher bietet nur zwei Modelle und je eine Premiumversion dessen an. Der CVH 2 und der CVH 2 Premium sowie der VC 5 und VC 5 Premium bieten mobile Saugkraft zum Mitnehmen und bieten sich so für das Auto oder kleine Räume an. 

Akku-Staubsauger

Der Kärcher VC 5 im EinsatzAuch die Akku-Staubsauger von Kärcher sind sehr saugstark und bleiben dabei mobil und handlich. Hier hat Kärcher mehrere Optionen zu bieten, namentlich die VC-Reihe, welche vom günstigen VC 4 bis zum kräftigen VC 7 Cordless reicht. Je nachdem, wie hoch deine Ansprüche sind oder welche Leistung dein neuer Staubsauger mitbringen soll, wirst du hier fündig. 

Herkömmliche Schlitten-Staubsauger mit und ohne Beutel

Bei den normalen Staubsaugern und Bodenstaubsaugern mit und ohne Beutel gibt es dagegen schon mehrere Modelle mit teils gravierenden Unterschieden. Angefangen beim ganz klassischen VC 2 für den normalen Einsatz Zuhause, über den beutellosen Multizyklon-Sauger VC 3, bis zum Premiummodell DS 6 mit Wasserfilter für saubere Böden und ebenso saubere Luft für Allergiker. Auch hier kommt es auf deine Ansprüche und dein Budget an. Mehr Details zu den beiden spezielleren Modellen findest du weiter unten in unseren Empfehlungen.

Nass- und Trockensauger und Mehrzwecksauger

Wer mehr als nur Staub wegsaugen möchte, sollte sich die Nass- und Trockensauger von Kärcher genauer anschauen. Diese sind vergleichsweise günstig und bringen gleich mehrere Funktionen mit. Diese beginnen mit dem Einsteigermodell der Nass- und Trockensauger, dem WD 2, über die leistungsstärkere Versionen WD 3, 4 und 5 und reichen bis zu den Profigeräten der WD 6-Reihe, welche für höchste Ansprüche und maximale Saugleistung erdacht wurden. 

Kärcher Staubsauger - Unsere Empfehlungen 

Als erstes Modell möchten wir dir den VC 3 Bagless von Kärcher vorstellen. Er ist der einzige Multizyklonstaubsauger im Angebot und bietet starke Saugkraft, einen effizienten HEPA-Filter und ist dabei beutellos und erstaunlich leise im Betrieb. Dazu ist er deutlich kompakter und sogar günstiger als viele andere Zyklon-Staubsauger. Besonders clever ist die Zyklonkammer, denn diese ist transparent und ganz einfach auswaschbar. Dank 700 Watt Aufnahmeleistung und einem Aktionsradius von ganzen 7,5 Metern, kannst du problemlos auch schwierige Stellen erreichen und gründlich reinigen.

Als Allergiker:in ist nicht nur eine staubfreie Wohnung wichtig, sondern auch eine saubere und frische Raumluft. Genau hier setzt der DS 6 von Kärcher an, denn dieser filtert den Schmutz durch einen Wasserfilter, welcher den Schmutz im Wasser bindet und so saubere Luft wieder abgibt. Abgesehen davon bietet auch er eine starke Saugleistung von 650 Watt und kommt mit einer ganzen Riege an Zubehör für jeden Einsatzzweck. Der integrierte Papierfilter sollte einmal pro Jahr erneuert werden und ist im Vergleich zu anderen Filtern leider nicht ganz günstig.

Laden...
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.
Schließen