TÜV Siegel Unser Qualitätsmanagement ist nach ISO Norm DIN-9001 TÜV-zertifiziert.
PS5

Sony Playstation 5

Alle aktuellen News und Infos rund um die kommende PS5

Die besten PS5 2020
von Jan-Philipp Lynker
zuletzt aktualisiert: 23.10.2020

Sony Playstation 5 - Still for the Players

Das Logo der Playstation 5Was Microsoft kann, kann Sony schon lange! Nach langem Ringen um jeden Fetzen an Informationen ist nun endlich der Großteil der Geheimnisse um Sonys neue Spielekonsole gelüftet.

Am 19. November 2020 ist es also endlich soweit: Die nächste Generation der Spielekonsolen erscheint in Deutschland. Ob sich die Investition zum Marktstart lohnen wird, erfährst du in unserem ausführlichen Pre-Release Kaufberater.

Wir haben für dich alle bestätigten Infos der angekündigten PS5-Hardware, zum DualSense Controller und einen praktischen Überblick zu den kommenden Launch-Titeln. So startest du perfekt vorbereitet in die "Next-Gen".

  • Eher Klassisch oder All-Digital?: Wie die Xbox kommt auch die neue Playstation-Generation in zwei Varianten daher:
    • Die klassische Variante: Mit Laufwerk und etwas größerem Gehäuse ist diese Version die „normale“ Version der Playstation 5. Ohne Kompromisse.

    • Die All-Digital-Variante: Hier verzichtet Sony auf das Laufwerk und macht die Konsole so mehr oder weniger vom Online-Store abhängig. Wer eine große digitale Sammlung besitzt oder in Zukunft auf Disks verzichten möchtest, kannst du mit dieser Konsole ein bisschen Geld sparen.

  • Abwärtskompatibilität: So ist es also passiert. Die Playstation 5 wird umfangreichen Abwärtssupport für Playstation 4 Spiele bieten. Wenn du also mit dem Launch-Lineup der Playstation 5 nicht zufrieden bist, kannst du die Zeit mit mehr oder weniger alten Playstation 4-Spielen überbrücken.

  • Schneller als ein PC: Die verbaute SSD soll das Herzstück der Konsole sein. Mit atemberaubend schnellen Zugriffszeiten und dadurch nahezu nicht-existenten Ladezeiten, sägt die Playstation 5 ein bisschen am Thron des PCs. Dazu kommt Nvidias Raytracing und moderne 16 GB GDDR6 Arbeitsspeicher, welcher auch noch eine kleine Seltenheit in PC-Systemen ist.

Sony Playstation 5  - So sieht sie aus und das steckt drin:

Heroshot der Playstation 5

Die CPU - Sony setzt weiterhin auf Zen

Angetrieben wird Sonys neue Heimkonsole von einer AMD Zen 2 CPU. Dieser Prozessor wurde für die neue Generation von AMD designt und soll mit 8 Kernen á 3,5 GHz Taktung arbeiten.

Die GPU - Grafikspeicher für alle Fälle

Ein Screenshot aus der Unreal DemoBei der Grafikeinheit kommt der Fortschritt weiter ans Licht: Mit variablen Frequenzen lässt sich freier Speicher sowohl vom Prozessor als auch von der GPU nutzen, was für gleichbleibende Leistung im Spiel sorgt, egal wie anspruchsvoll die aktuellen Frames sind. Weitergedacht bedeutet dies auch, dass in Zukunft anspruchsvollere Spiele auf mehr Grafikspeicher zurückgreifen können, da auch freier CPU-Speicher genutzt werden kann. 

In der Präsentation durften wir dann in einer Tech-Demo der Unreal Engine 5 staunen, was die nächste Generation der Konsolen auf den Bildschirm zaubern wird. Dabei beeindrucken uns extrem scharfe und detaillierte Texturen, sowie Raytracing und minimale Ladezeiten

RAM - Die Konsole schließt auf zum Gaming-PC

Es hat eine Konsolen-Generation länger gedauert als erwartet, aber die Playstation 5 wird endlich mit modernen 16 GB GDDR6 RAM ausgestattet. Was für PC Zocker seit vielen Jahren Standard und absolutes Minimum ist, findet jetzt seinen Weg in die Heimkonsolen. Wir bleiben gespannt, ob man die Verdopplung des Arbeitsspeichers auch in der Leistung der Hard- und Betriebssoftware merkt. Besonders erfreulich ist dabei, dass Sony den modernen und flotten GDDR6 RAM verbaut, welcher selbst in High-End Gaming-PCs noch eher selten zu finden ist. 

Laufwerk oder nicht - Das ist hier die Frage

Genau wie Microsofts neue Xbox, wird auch die Playstation 5 in zwei Varianten erscheinen. Die "normale" Konsole, mit Laufwerk und die "All-Digital" Version, die ohne Laufwerk auskommt und dafür ein paar Taler günstiger sein wird. Im Gegensatz zur Xbox Series X und ihrer auch technisch etwas schwächeren Xbox Series S ohne Laufwerk, bieten beide Playstation 5-Modelle die gleiche Rechenpower.

Welche Konsolenversion für dich besser ist, könnte eine wichtige Grundsatzentscheidung sein, da du kein Laufwerk nachrüsten kannst. Im Zweifel bist du also mit der Laufwerk-Version besser aufgestellt. Zudem kannst du Spiele günstiger im Handel und von anderen Shops kaufen, ohne dabei auf die festgelegten Preise im PSN-Store angewiesen zu sein. Der Weiterverkauf von Spielen, die du nicht mehr spielst, reduziert zusätzlich den Preis.

Wir brauchen es fast nicht erwähnen, aber das Laufwerk wird natürlich 4K-kompatible Ultra-HD-Blu-Rays lesen können und bietet damit die beste Videoqualität für dein Heimkino, besser als jeder Streaming-Dienst. 

Auflösung und SSD - Angekommen in der Zukunft

Ein Bild aus Sonys PräsentationErstmals wird die nächste Generation der Heimkonsolen in und mit 4K und sogar 8K-Bildauflösung arbeiten. Das entspricht technisch ungefähr dem Sprung von SD zu Full-HD. Optisch ist der Sprung sichtbar aber nicht zwingend notwendig, um die neusten Spiele in ihrer vollen Pracht zu genießen. Auch ist der Rechenaufwand für die Konsole sehr hoch, weshalb grafisch aufwendige Titel sich im Bereich 4K ansiedeln. Darüber hinaus brauchst du natürlich einen 4K- oder eben einen 8K-Kompatiblen Fernseher um das Signal überhaupt nutzen zu können. Keine Sorge, auch ein eher "klassischer" Full-HD Fernseher wird reichen um die Playstation 5 zu nutzen. 

Mit vor Stolz schwellender Brust stellte Konsolen-Architekt Marc Cerny im Juni 2020 die ersten Details zur Playstation 5 vor und sprach dabei den Großteil der Zeit von der zukunftsweisenden SSD-Technologie. Zugegeben, während der Präsentation konnten wir uns ein Schmunzeln nicht verkneifen, da doch sehr exzessiv auf die SSD eingegangen wurde, doch es stellt sich heraus, dass Sony hier tatsächlich ein kleiner Quantensprung gelungen ist.

Die in der kommenden Playstation 5 verbaute SSD soll Daten mit 5GB pro Sekunde lesen können. Damit wäre sie eine der, wenn nicht die schnellste Festplatte auf dem Markt und würde sogar der PC-Konkurrenz in Sachen Lesegeschwindigkeit Paroli bieten. Das würde in den meisten Fällen bedeuten, dass Ladezeiten zwischen Levels oder bei Schnellreisen nahezu komplett wegfallen! In einer Demo von Insomniacs "Spider-Man" zeigte das Studio, wie sie die Ladezeiten einer Schnellreise von ca. 30 auf unter 1 Sekunde reduzieren konnten. Was das für komplexe und Mehrspieler-Spiele bedeutet, werden wir frühstens im November erfahren.

Der Konsolen-Krieg - Wie Sony die Nase vorn haben will

Nachdem Microsoft schon im Lebenszyklus der Xbox One für Abwärtskompatibilität gesorgt und damit die Herzen von Xbox und Xbox 360-Liebhabern erobert hat, greift auch Sony jetzt in die Trickkiste und macht die PS5 fast vollständig PS4-kompatibel. Gerade Zocker mit einer ausgedehnten Online-Spielesammlung können so direkt zur Veröffentlichung auf ihre (alten) Lieblingsspiele zugreifen und loslegen. Allerdings endet die Abwärtskompatibilität mit der PS4, PS2 und PS3 Spiele bleiben weiterhin nur auf ihren jeweiligen Konsolen spielbar oder müssen, sofern verfügbar, via Sonys Online-Dienst Playstation Now gestreamt werden. Hier hat Sony leider eine ganz klare Chance liegen gelassen.

Und dann wäre da noch die etwas andere Idee von Sony: 3D Audio.
Mittlerweile sind wir uns recht sicher, dass es sich dabei um einen gut ausgearbeiteten und optimierten Soundchip handelt, der einen vermarktbaren Namen bekommen hat. Zwar sprach Marc Cerny vom "Digitalen Ausmessen der Ohrmuschel für angepasste Akustik", ob Spielereien dieser Art ihren Weg in die finale Konsole finden und wenn, wie ausgiebig sie von Spieleentwicklern genutzt werden, bleibt allerdings abzuwarten.  

DualSense Controller - Moderner Klassiker

Der DualSense Controller im DetailIm Kern ist der DualSense Controller die logische Weiterentwicklung des DualShock. Layout und Knöpfe bleiben selbstverständlich gleich, im Inneren hat Sony allerdings ein paar Überraschungen parat. Da wäre das verstärkte, haptische Feedback (Rumble), welches durch stärkere Schwingspulen erzeugt wird und ein deutlich verbesserter interner Lautsprecher, welcher für viele spannenden Möglichkeiten beim Sounddesign sorgen wird. Abgesehen davon wurde der Leuchtbalken auf die Oberseite des DualSense verlegt und endlich der USB-C Standard verbaut. Natürlich lässt sich auch der DualSense Controller an einem PC und an der PS4 nutzen.

Kleines Highlight: Sony verbaut ein kleines Mikrofon-Array direkt im DualSense, wodurch Voicechat auch ohne Headset ermöglicht wird. Klasse! 

Launchtitel - Mit diesen Games startet die 8. Generation

Merke: Jede Spielekonsole ist nur so gut, wie die verfügbaren Spiele. Wir haben uns alle zum Release verfügbaren Spiele der Playstation 5 angeschaut und hier in einer kurze Übersicht für dich zusammengefasst. So weißt du auf einen Blick, ob sich der Stress um eine Launchkonsole für dich überhaupt lohnen würde oder ob du lieber auf die nächste Welle Games warten solltest.

Demon’s Souls Remake

From Softwares Einstieg in die dunkle Welt der Souls-Reihe findet ein (hoffentlich) würdiges Remake auf der Playstation 5.

Destruction All-Stars

Eine abgedrehte Mischung aus Fahrzeug-Brawl und Fighting-Game. Ob das funktionieren kann, erfahren wir am 19. November.

Sackboy: A Big Adventure

Sonys kultiges Maskottchen aus der Little Big Planet-Reihe erlebt sein erstes 3D-Abenteuer im Super-Mario-Stil, inklusive Coop-Modus für bis zu 4 Spieler.

Marvel’s Spider-Man Miles Morales

Insomniac Games konnte schon mit Spiderman für Playstation 4 überzeugen. Mit "Miles Morales" wird das Hauptspiel für PS5 überarbeitet und umfassend erweitert.

Hyper Scape

Ubisofts Free2Play Battle Royale erscheint zum Launch ebenfalls auf PS5. Ob das Spiel aus seiner Fast-Movement-Nische den Weg in den Mainstream findet, bleibt abzuwarten.

Devil May Cry 5

"Moment mal, das hatten wir doch auch schon?" Ja, in leicht überarbeiteter und verbesserter Form findet Capcoms erfolgreiches Hack-and-Slash aus PS4-Zeiten auch den Weg auf die 8. Konsolengeneration.

Fortnite

Was wäre ein elektronisches Gerät nur ohne Fortnite? Epic Games setzt seinen Auftrag fort, das beliebte Battle Royal auf allen möglichen Plattformen zu verteilen. Da wird die Playstation 5 definitiv keine Ausnahme.

Godfall

Ein hübsches Hack-and-Slash mit ausgiebiger Loot-Mechanik. Fans von Devil May Cry und Diablo sollten spätestens jetzt aufmerksam geworden sein.

Assassins’s Creed Valhalla

Ubisofts Assassin’s Creed-Reihe feiert ihr Debut auf Playstation 5 im brandneuen Vikingergewand. Fans von AC Origins und Odyssey sollten recht bedenkenlos zugreifen können.

Watch Dogs Legion

Nachdem der zweite Teil mit seinen überzeichneten Charakteren und peinlichen Cutszenes eine neue Messlatte für Fremdscham gelegt hat (Vorsicht: Meinung unseres Redakteurs), versucht sich Legion an einem eher ernsthaften Ton.

Aus alt mach neu - Bestehendes PS4-Zubehör bleibt nutzbar

Neben der Abwärtskompatibilität bei den Games ist auch das Zubehör und verschiedene Peripheriegeräte aus der vergangenen Generation mit der Playstation 5 kompatibel. Wer also eine PSVR Brille, diverse DualShock oder ein Sony Wireless Headset sein Eigen nennt, wird mit der Playstation 5 nicht direkt aufrüsten müssen. Zwar wird Sony relativ sicher im Verlauf der nächsten Jahre oder schon Monate neues Zubehör vorstellen, direkt zugreifen musst du dann aber nicht. 

Da noch kein Nachfolger für die PSVR und deren offizieles Hardware-Update, die PSVR V2 angekündigt oder vorgestellt wurde, bist du mit dem aktuellsten Modell auch am Zahn der Zeit. Wir erwarten eine Ankündigung für den Nachfolger für Sonys Virtual-Reality-Brille frühestens Mitte 2021. Bis dahin kannst du das aktuelle Modell wie gewohnt an PS4 und eben PS5 nutzen. 

Sony Bravia und Playstation 5  - Die perfekte Symbiose? 

Die hauseigene Fernsehreihe Sony Bravia soll mit einigen "Ready for Playstation 5"-Modellen die ideale Symbiose aus Playstation und Fernseher darstellen und das Maximum an Leistung und Grafikpracht aus der Konsole kitzeln. Tatsächlich kannst du damit rechnen, dass diese Bravia-Modelle (wie alle HD-Fernseher) mit einer Playstation 5 funktionieren.

Etwas überrascht waren wir bei der Recherche allerdings, als sich gezeigt hat, dass ebendiese "Ready for PS5"-Modellreihe kein HDMI 2.1 spendiert bekommen hat und so Funktionen wie der "Auto Low Latency Mode" (ALLM) nicht zum Konsolenstart auf genannten Fernsehern funktionieren wird.

"Ready for Playstation 5" - Werbestrategie

Was wollen wir damit sagen?

Ganz einfach: Wenn du auf der Suche nach einem passenden Fernseher für eine Next-Gen-Konsole bist, lass dich nicht von Marketingbegriffen und Sonys zweifelhafter Werbestrategie rund um die kommende Konsole blenden. 

Im Kern funktioniert jeder (!) Full-HD-Fernseher mit einer Playstation 5. 4K oder sogar 8K sind dabei absolut optional, genauso wie Komfort- oder Sonderfunktionen wie ARC, ALLM oder CEC-Features wie AnyNet+.

Der Starttermin - Ein abschließendes Wort zur Verfügbarkeit am 19. November 2020

Trotz aller Vorbereitungen haben die letzten Konsolengenerationen gezeigt, dass die Kontingente an Konsolen zum Starttermin nicht ausreichen. Es sollte also kaum verwundern, wenn am Starttermin alle Konsolen vergriffen sind. Dies wird auch in der Vorweihnachtszeit und zum Weihnachtsgeschäft schwer zu ändern sein. Zwar gelobte Sony nach dem Fiasko der Playstation 4 Besserung, trotzdem solltest du lieber damit rechnen, keine Konsole am Starttermin abzubekommen. Als Vorbesteller sieht das schon etwas anders aus, doch auch die Kontingente an vorbestellbaren Konsolen sind bereits jetzt erschöpft.

Also mit absoluter Sicherheit wirst du erst Anfang 2021 eine Playstation 5 in den Händen halten, davor verkommt die Jagd nach der Konsole wahrscheinlich leider zum Glücks- oder Geduldsspiel.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.