75 Zoll Fernseher

75 Zoll Fernseher Test

Die besten 75 Zoll Fernseher in Österreich

Die besten 75 Zoll Fernseher 2020
von Jan-Philipp Lynker
zuletzt aktualisiert: 09.10.2020
Zum Ratgeber unserer Fachredaktion

Alle 75 Zoll Fernseher (1 - 30 von 34)

sortieren nach
Sortierung
Filter 1

75 Zoll Fernseher Kaufberater
Dein Kaufberater:
Jan-Philipp
Jan-Philipp

75 Zoll Fernseher: Gewaltig groß aber auch gewaltig gut?

Mit 189 cm Bilddiagonale sind 75 Zoll Fernseher die Giganten unter den Fernsehern und können neben ihrer gewaltigen Größe auch noch weit über 50kg auf die Waage bringen. Das bedeutet, dass Geräte mit diesen Maßen nicht in jedem Haushalt einfach zu integrieren sind. Schon der ideale Sitzabstand von bis zu 7 Metern bei SD-Auflösung lässt so manche Wohnung an ihre räumlichen Grenzen stoßen. Aber darüber hinaus bietet ein derartiger Fernseher natürlich ein einzigartiges Kinofeeling, welches sich nur durch einen Beamer und einer Leinwand noch übertreffen lässt.

75 Zoll Fernseher Bestenliste 2020

Gute Ausstattung
RU7179 189 cm (75 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 2019] 1
SAMSUNG - RU7179 189 cm (75 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 2019]
1.200,00 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.at
Intuitive Bedienung
LG 75SM8610PLA 189 cm (75 Zoll) Fernseher (NanoCell, Triple Tuner, 4K Cinema HDR, Dolby Vision, Dolby Atmos, Smart TV) 2
LG - LG 75SM8610PLA 189 cm (75 Zoll) Fernseher (NanoCell, Triple Tuner, 4K Cinema HDR, Dolby Vision, Dolby Atmos, Smart TV)
1.999,00 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.at
Farbenfroher QLED-TV
QLED 4K Q70T 189 cm (75 Zoll) (Quantum Prozessor 4K, Dual LED, Quantum HDR) [Modelljahr 2020] 3
SAMSUNG - QLED 4K Q70T 189 cm (75 Zoll) (Quantum Prozessor 4K, Dual LED, Quantum HDR) [Modelljahr 2020]
1.899,00 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.at
75 Zoll zum Bestpreis
TU7079 189 cm (75 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR 10+, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 2020] 4
SAMSUNG - TU7079 189 cm (75 Zoll) LED Fernseher (Ultra HD, HDR 10+, Triple Tuner, Smart TV) [Modelljahr 2020]
879,00 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.at
Viel Fernseher, wenig Geld
75AE7000F 190 cm (75 Zoll) Fernseher (4K Ultra HD, HDR, Triple Tuner DVB-C/S/S2/T/T2, Smart-TV, Frameless, Bluetooth, Alexa, verstellbare 5
HISENSE - 75AE7000F 190 cm (75 Zoll) Fernseher (4K Ultra HD, HDR, Triple Tuner DVB-C/S/S2/T/T2, Smart-TV, Frameless, Bluetooth, Alexa, verstellbare
999,00 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.at
Unser Fazit
1,6
gut
Vorteile:
  • 75 Zoll zum guten Preis: Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Aktuelle SmartTV-Ausstattung: Einfache und effiziente Bedienung durch Sprachassistenten
  • Gute Farben, sattes Schwarz: Die Bildqualität überzeugt insgesamt
Vorteile:
  • Intuitive Bedienbarkeit: Sehr gute Bedienung via Magic Remote
  • Flüssige Performance: Flotte Reaktionszeiten vom System
  • Guter Sound: Überraschend gute interne Lautsprecher
Vorteile:
  • Natürliche Farben: Farbenfrohes QLED-Display
  • Starke Kontraste: Sehr gute HDR-Unterstützung
  • Kein Screen-Tearing: AMD FreeSync und 120 Hz-Modi erfreuen Gamer
Vorteile:
  • Sehr gute Bildqualität: Besonders bei schnellen Bewegungen überzeugt das Bild
  • Smarte Ausstattung: Moderne Ausstattung in puncto Smart TV-Funktionen und Sprachassistent
  • Niedrige Reaktionszeit: Geringe Latenz und damit gut für Videospiele geeignet
Vorteile:
  • Starke Kontraste: Sehr gute HDR-Unterstützung
  • Kein Clouding: Auch bei dunklen Szenen bleibt das Bild rundum gut
  • Viel Leistung für wenig Geld: Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile:
  • Schwache Lautsprecher: Ohne Soundbar ist der Sound recht leise
Nachteile:
  • Sichtbares Clouding: Kein perfektes Bild bei dunklen Szenen
Nachteile:
  • Schwache Blickwinkel: Für größere Gruppen sind die Blickwinkel nicht stabil genug
Nachteile:
  • Keine Aufnahmefunktion: Auf eine Aufnahmefunktion musst du verzichten
  • Audioqualität schwankt: Ohne Soundbar erweist sich der Sound als wenig verlässlich
Nachteile:
  • Fummeliges Interface: Benutzeroberfläche nicht ausgereift
Fazit:

Der RU7179 von Samsung ist ein preiswerter 75 Zoller, der vor allem durch seine Ausstattung im SmartTV-Bereich punktet. Alle aktuellen Standards und Unterstützung von Sprachassistenten sind mit an Bord. Die internen Lautsprecher schwächeln zwar etwas, doch überzeugen Farbraum und Schwarz. Auch die Führung durch das Betriebssystem gestaltet sich angenehm intuitiv.

Fazit:

Passend zum 75SM8610PLA liefert LG die Magic-Remote, die intuitive Bedienbarkeit ermöglicht. In Kombination mit dem flotten Betriebssystem wird die Menüführung zum Kinderspiel. Passend zum Filmabend überrascht der interne Lautsprecher mit einer guten Soundqualität. Lediglich bei dunklen Szenen schwächelt das Bild. Hierbei kommt es sichtbarem Clouding.

Fazit:

Der sparsame QLED Q70T von Samsung besticht durch seine spektakulären Farben. Durch die gute HDR-Unterstützung sehen vor allem Kontraste gut aus. Das schöne Bild solltest du jedoch nicht aus einem zu scharfen Winkel bewundern. Bei der Stabilität der Blickwinkel schwächelt dieser 75 Zoller etwas. Interessant für Gamer ist das integrierte FreeSync von AMD. Schlieren und sonstiges Screen Tearing ist damit ein Ding der Vergangenheit.

Fazit:

Der Samsung Samsung TU7079 kommt gefühlt in allen Farben und Formen daher: Ein Grund für seine Beliebtheit. Die 55-Zoll-Variante kann beim Preis-Leistungs-Verhältnis besonders überzeugen. Der 4K-Fernseher verfügt über alle Funktionen, die ein moderner Smart TV haben sollte und kann zudem mittels Sprachbefehlen gesteuert werden. Gute Bildqualität, hervorragende Ausstattung und geringe Latenz für Gaming machen ihn zum waschechten Alleskönner.

Fazit:

Egal ob helle oder dunkle Szenen: Der AE7000F von Hisense liefert immer ein gutes Bild ab. Die gute HDR-Funktion liefert gute Kontraste und Bildqualität bei hellen Szenen. Auch bei dunklen Szenen kommt es nicht zu Clouding. Das Gesamtpaket bekommst du hierbei für einen ordentlichen Preis. Durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis lässt sich auch das etwas fummelige User Interface verschmerzen.

Beamer gegen 75 Zoll Fernseher: Was passt besser zu mir?

Tatsächlich bieten die riesigen 75 Zoll Boliden oft eine gute, wenn nicht sogar bessere und teils auch günstigere Alternative zum Heimkino mit Beamer und Leinwand. Die Farben sind satter und das Schwarz tiefer als bei Projektoren. Dazu kommt, dass Beamer bei viel Umgebungslicht nur ein schwer erkennbares Bild erzeugen können. Mit ihren smarten Features sind sie auch für die Zukunft des Fernsehens bestens gerüstet. Besonders für Cineasten, denen das Bild gar nicht groß genug sein kann oder für Gamer, die die Grafikpracht aktueller Spiele huldigen möchten, sind derartige TV-Riesen absolut ans zu Herz legen.

 

Fernseher

Beamer

Vorteile

+ einfache Einrichtung und Nutzung

+ günstige Anschaffung bei kleinen Formaten

+ in hellen Umgebungen nutzbar

+ riesige Bilder ermöglichen echtes Heimkinogefühl

+ angenehmes Ambiente durch versteckte Technik

+ auch große Bildgrößen sind relativ günstig

Nachteile

- ausgeschaltet klafft ein großes schwarzes Loch im Wohnraum

- geringere Immersion

- Nutzung bei Tageslicht eingeschränkt

- sehr aufwendige Installation, Einrichtung und Montage

Direct-LED oder Edge-LED für deinen 75 Zoll Fernseher?

Aktuelle Geräte verfügen, wie auch ihre kleineren Geschwister, über moderne Features wie Smart-TV-Funktionen, Mediatheken und Bildverbesserungen wie HDR, Micro-Dimming und Direct-LED.
Geräte mit der Direct-LED-Bauweise sind meist bedeutend teurer, bieten bei dieser Größe aber einen großen Mehrwert. So wirkt das Bild bei Direct-LED Fernsehern klarer, bunter und ist nicht von Clouding oder Lichthöfen ("Wolken" und helle Flecken in den Ecken durch Überhitzung des Panels) geplagt. Bei dieser Bauweise wird der gesamte Bildinhalt durch LEDs an der Rückseite des Bildschirms beleuchtet, beim Gegenstück “Edge-LED” werden “nur” die Ränder beleuchtet und das Licht und die Farben durch Spiegel oder Prismen auf die gesamte Fläche verteilt. Bei Fernsehern dieser Größe gerät diese Technik schnell mal an ihre Grenzen und das Bild sieht (besonders) bei Inhalten unterhalb der 4K-Auflösung an den Rändern etwas blasser aus, als bei Direct-LED Geräten.

Wem dieses Manko nicht bis zu 1000€ Aufpreis wert ist, der ist auch mit einem Edge-LED Gerät absolut zufrieden und freut sich über einen riesigen Fernseher der bei Filmen, Serien und auch Spielen für ein ganz besonderes Erlebnis sorgen wird.

75 Zoll Fernseher: Betriebssysteme (OS) als wichtiger Faktor

75 Zoll Fernseher an der WandNeben Smartphones, Desktop-PCs und Tablets laufen auf vielen Fernsehern heutzutage auch eigene Betriebssysteme, sogenannte Operating Systems. Mit ihnen steigt und fällt die Performance des Fernsehers, was sich bei der Geschwindigkeit von Programmwechsel, Apps und Mediatheken widerspiegelt.

  • AndroidTV - ChromeCast Integration, Zugriff auf tausende Apps im Google Playstore aber teilweise etwas träge.

  • Tizen - Perfekte Ergänzung zu anderen Samsung-Geräten, läuft stabil und intuitiv, bietet aber nur eine begrenzte Anzahl an Apps.

  • WebOS - LG Fernseher nutzen WebOS, vergleichsweise wenig Apps, aber eine sehr gute Sprachsteuerung.

  • FirefoxOS - Exklusiv auf Panasonic-Geräten. Kaum Apps und Funktionen aber dank Firefox ein idealer, integrierter Webbrowser und intuitive Anpassbarkeit.

75 Zoll Fernseher: Spezielle Features

Gerade bei Geräten in dieser Preisklasse möchte man bei Features nicht wirklich Abstriche machen. HDR findet sich in fast jedem Gerät und auch SmartTV-Funktionen sind eigentlich der Standard. Aber auch hier unterscheiden sich die Geräte teilweise sehr stark. Ob nun Mediatheken vorinstalliert sind oder sogar ein App-Store zur Verfügung steht, ist nicht unwichtig, eine “Fast-On”-Funktion, wie sie Samsung anbietet, ist auch eine nette Zugabe. Damit lässt sich der Fernseher teilweise in unter 2-3 Sekunden einschalten und wenn man sich an einen derartigen Luxus erstmal gewöhnt hat, wird man nicht mehr darauf verzichten wollen. Auch Features wie Curved-TVs sind noch auf dem Markt. Durch die Wölbung des Fernsehers kommt das Bild dem Auge bei dem richtigen Sitzabstand entgegen und bietet ein Panorama-ähnliches Blickfeld. Besonders bei Spielen über Konsole oder Desktop-PC eröffnen sich hier ganz neue Möglichkeiten. Ganze Flugzeug- oder Fahrzeug-Cockpits lassen sich so auf den Bildschirm zaubern und sorgen für noch realistischere Simulationen.

Wenn man sich entscheidet einen 75 Zoll Fernseher zu kaufen sollte man also darauf achten, dass er mit Direct-LED Technik arbeitet und  mit dem gewünschten OS ausgestattet ist. Vielleicht ist auch ein Beamer einer gute Alternative, wer aber auf prächtige Bilder zu jeder Tageszeit wert legt, sollte sich auf jeden Fall auf Fernseher konzentrieren. Abschließend kann man behaupten, dass es für jeden Geschmack und jede Anforderung den richtigen Fernseher gibt. Man sollte beim Kauf vor allem auf die Größe, die benötigten Anschlüsse und die Bildschirmart und -größe geachtet werden. Dadurch sind die wichtigsten Dinge abgedeckt und man kann sich auf die ganz persönlichen Anforderungen und Wünsche konzentrieren. Natürlich spielt auch das eigene Budget keine unerhebliche Rolle, denn besonders große Fernseher fordern ihren Preis, sind die Investition meistens aber auch wert.

Wie hat dir dieser Kaufberater gefallen?

21 Bewertungen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.