Alle Eiswürfelmaschinen (1 - 40 von 299)

sortieren nach
Sortierung
Filter

Eiswürfelmaschine Kaufberater
Dein Kaufberater:
Orya
Orya

Eiswürfelmaschinen auf einen Blick - Schnelle Abkühlung an heißen Tagen!

Mit einer Eiswürfelmaschine hast du Eiswürfel wann immer du willst.Wenn im Sommer die Hitzewelle anrollt oder spontan vorbeischaut, sehnen sich die meisten Menschen nach reichlich Abkühlung. Mit Eiswürfeln gekühlte Getränke sind eine Möglichkeit, doch haben die Wenigsten zu jeder Zeit Eiswürfel parat. Um sie im Gefrierfach eines herkömmlichen Kühlschranks zu produzieren, braucht es in der Regel mehrere Stunden. Was also tun? Die Lösung ist eine Eiswürfelmaschine (nicht zu verwechseln mit einer Eismaschine).

  • Blitzeis: Was hat eine Eiswürfelmaschine dem Gefrierfach - oder auch einem Gefrierschrank - also voraus?
    Der entscheidende Vorteil einer Eiswürfelmaschine ist die hohe Geschwindigkeit. Vom Wasser einfüllen bis hin zum fertigen Eiswürfel vergehen nur wenige Minuten, während ein regulärer Gefrierschrank mehrere Stunden benötigt.

  • Luft oder wassergekühlt: Grundsätzlich lassen sich Eiswürfelmaschinen grob in die beiden Kategorien Luft- und wassergekühlt aufteilen. Für den privaten Gebrauch ist eine luftgekühlte Eismaschine meist ausreichend. Er ist etwas sparsamer im Verbrauch, arbeitet angenehm schnell und ist leise. Achte jedoch darauf, dass die Raumtemperatur nicht höher als 32 °C betragen sollte.
    Währenddessen eignen sich Geräte, die mit Wasser gekühlt werden vor allem für Großküchen, Gastronomen und sehr heiße Gegenden. Sie können unabhängig von der Raumtemperatur betrieben werden, sind jedoch etwas teurer während des Betriebs, aufgrund des erhöhten Wasserverbrauchs.

  • Schnell geschmolzen: Aufgrund des besonderen Herstellungsverfahren produzieren die meisten Eiswürfelmaschinen Eiswürfel, die innen einen Hohlraum haben, sogenannte Hohlkegeleiswürfel. Durch die besondere Form schmelzen sie etwas schneller und verwässern dadurch dein Getränk früher. Es gibt aber auch Geräte, die andere Eiswürfelformen herstellen kann.

Eiswürfelmaschine Bestenliste 2021

Praktische Zusatzfunktionen
Eiswürfelmaschine KB15 - ca. 15 kg Eiswürfel pro Tag - Produktionszeit 6-13 min. - 3 Eiswürfelgrößen - Wasserstandsanzeige, 100 W - Edelstahl 1
H.KOENIG - Eiswürfelmaschine KB15 - ca. 15 kg Eiswürfel pro Tag - Produktionszeit 6-13 min. - 3 Eiswürfelgrößen - Wasserstandsanzeige, 100 W - Edelstahl
149,99 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.de
Preis-Leistungs-Tipp
Eiswürfelmaschine, 12kg 24h, 6 Minuten Produktionszeit, 2 Eiswürfel Größen, LED Display,Eiswürfelbereiter für Arbeitsplatte,2L Leise Ice Maker, 2
IKICH - Eiswürfelmaschine, 12kg 24h, 6 Minuten Produktionszeit, 2 Eiswürfel Größen, LED Display,Eiswürfelbereiter für Arbeitsplatte,2L Leise Ice Maker,
139,99 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.de
Mit Selbstreinigungsfunktion
® Eiswürfelbereiter | Eiswürfelmaschine Edelstahl | 150W Ice Maker | 12 kg 24 h | 3 Würfelgrößen | Zubereitung in 7 min | 2,2 Liter Wassertank | 3
KESSER - ® Eiswürfelbereiter | Eiswürfelmaschine Edelstahl | 150W Ice Maker | 12 kg 24 h | 3 Würfelgrößen | Zubereitung in 7 min | 2,2 Liter Wassertank |
179,80 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.de
Stromsparer
® Eiswürfelbereiter | Eiswürfelmaschine Edelstahl | Ice Maker | 12 kg 24 h | Zubereitung in 7 min | 2,2 Liter Wassertank | 2 Eiswürfel-Größen | 4
KESSER - ® Eiswürfelbereiter | Eiswürfelmaschine Edelstahl | Ice Maker | 12 kg 24 h | Zubereitung in 7 min | 2,2 Liter Wassertank | 2 Eiswürfel-Größen |
129,80 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.de
Mit Timerfunktion
Icemeister - Eiswürfelmaschine, Eiswürfelbereiter, Ice Maker, 12kg / 24h, 3 Würfelgrößen, Selbstreinigungsprogramm, LCD-Display, 5
KLARSTEIN - Icemeister - Eiswürfelmaschine, Eiswürfelbereiter, Ice Maker, 12kg / 24h, 3 Würfelgrößen, Selbstreinigungsprogramm, LCD-Display,
179,99 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.de
Vorteile:
  • Praktische LED-Anzeige: Die LED-Anzeige bietet stets Überblick über die benötigte Zeit und den Wasserstand
  • Timer-Funktion: Durch den einstellbaren Timer legt die Maschine selbstständig los und ist nahezu vollständig automatisiert
  • Verschiedene Würfelgrößen: Die Maschine bietet drei verschiedene Eiswürfelgrößen an
Vorteile:
  • Arbeiten in Rekordzeit: Sobald die Maschine in Betrieb ist, dauert es weniger als zehn Minuten für bis zu neun Eiswürfel
  • Großer Auffangbehälter: Der große Froster hat viel Volumen und erlaubt Produktion auf Vorrat
  • Preis-Leistungs-Tipp: Die Maschine bietet alle wichtigen Basisfunktionen und überzeugt beim Preis-Leistungs-Verhältnis
Vorteile:
  • Selbstreinigend: Durch die Selbstreinigungsfunktion ist die Instandhaltung der Maschine ein Kinderspiel
  • Praktischer Timer: Durch den einstellbaren Timer legt die Maschine selbstständig los und ist nahezu vollständig automatisiert
  • Einfache Bedienung: Das LCD-Display ermöglicht dank übersichtlicher Bedienelemente eine einfache Bedienung
Vorteile:
  • Stromsparend: Die Maschine ist auch bei Dauerbetrieb äußerst energieeffizient
  • Selbstreinigend: Durch die Selbstreinigungsfunktion ist die Instandhaltung der Maschine ein Kinderspiel
  • Unkomplizierte Bedienung: Einfach Wasser einfüllen, anschalten und auf die Eiswürfel warten
Vorteile:
  • Praktischer Timer: Durch den einstellbaren Timer legt die Maschine selbstständig los und ist nahezu vollständig automatisiert
  • Schnell und zuverlässig: Für eine Handvoll Eiswürfel braucht der Ice Meister magere 15 Minuten
  • Großer Wassertank: Der 2 Liter große Wassertank muss nicht so häufig nachgefüllt werden
Nachteile:
  • Hohe Lautstärke: Das Gerät wird bis zu 66 dB laut und ist auch durch geschlossene Türen hörbar
Nachteile:
  • Wenig Zusatzfunktionen: Die Maschine kommt ohne Extras wie Timer oder einer Funktion für Crushed Ice
Nachteile:
  • Produziert viel Wärme: Durch die heiße Abluft heizt sich der Raum schnell auf
Nachteile:
  • Eiswürfel mitunter zu klein: Selbst Größe L der Eiswürfel fällt für den einen oder anderen etwas zu klein aus
Nachteile:
  • Etwas hohe Lautstärke: Die Maschine ist durch die Luftkühlung etwas lauter während des Betriebs

Produktempfehlungen - Welche Eiswürfelmaschine ist empfehlenswert

Wir haben uns im Produktdschungel der Eiswürfelmaschinen einmal genauer für dich umgeschaut und dir ein paar Geräte herausgesucht.

Klarstein Icemeister - Kompakt aber oho

Der Auffangbehälter des Ice Meisters von KlarsteinDie kleine Box von Klarstein, die auf den passenden und leicht einzuprägenden Namen Icemeister hört, hat einiges auf dem Kasten. Zudem hat sie einige schnieke Zusatzfunktionen, die nicht selbstverständlich sind, wie beispielsweise einen integrierten Timer. Doch fangen wir vorne an.

  • Schnelle Eiswürfelmaschine: In der Welt des Laufsports wäre der Icemeister zwar kein guter Sprinter, doch dafür ein umso besserer Dauerläufer. Das soll heißen die Maschine braucht zwar anfangs etwas länger für die erste Fuhre Eiswürfel, steigert sich jedoch zunehmend und wird immer schneller. Sie eignet sich dementsprechend wunderbar für steten Betrieb, etwa für ein Grillfest oder eine Gartenparty.

  • Inklusive Timer: Du kannst einen Timer einstellen, durch den die Eismaschine automatisch zu einer gesetzten Zeit anfängt, Eiswürfel zu produzieren. Und als wäre das schon nicht Luxus genug, erkennt die Maschine zudem wann das Eisfach gefüllt ist und stellt entsprechend die Produktion ein. Sobald du Eiswürfel aus dem Fach entnimmst, setzt sie automatisch dort an, wo sie aufgehört hat. Sie ist also beinahe vollständig automatisiert. Lediglich Wasser musst du ein- bzw. nachfüllen. Bequemer geht es kaum!

  • Mobil dank großem Wassertank: Die Eiswürfelmaschine ist nicht nur für den Küchengebrauch geeignet. Durch den Wasserbehälter ist sie nicht auf einen Wasseranschluss angewiesen. So kannst du ihn beispielsweise auch kurzerhand mit in deinen Garten nehmen.
Das stört uns am Klarstein Icemeister

Während des Betriebs ist leider ein leises Pfeifen hörbar. Wenn auch nicht laut, gehört die Maschine damit zu den etwas lauteren Geräten

Zudem musst du ihr trotz der kompakten Größe immer etwas Platz einräumen, damit die warme Abluft an der Seite entweichen kann. Das gilt übrigens für alle luftgekühlten Eiswürfelmaschinen.

Unser Fazit zum Klarstein Icemeister

Am Icemeister von Klarstein gibt es fast nichts zu meckern. Die kompakte Eiswürfelmaschine hat ein flottes Arbeitstempo und viele praktische Zusatzfunktionen, zum Beispiel den Timer. Durch letzteren ist das Gerät beinahe vollständig automatisiert. Die im Lieferumfang enthaltene Eiswürfelschaufel ist ein netter Bonus. Zwar ist sie etwas lauter, doch ist das Meckern auf hohem Niveau. Von uns gibt es eine uneingeschränkte Kaufempfehlung!

IKICH Eiswürfelmaschine - Arbeiten in Rekordzeit

Diese kleine, aber feine Eiswürfelmaschine von IKICH beweist, dass du für einen leistungsfähigen Ice Maker kein Vermögen ausgeben musst. Die Fakten:

  • Schnell gefroren: Die Maschine arbeitet in Rekordzeit. Für eine Handvoll Eiswürfel braucht sie weniger als zehn Minuten. Auch wenn du sie spontan einschaltest, musst du nicht lange warten.

  • Großes Fassungsvermögen: Ein zwei Liter umfassender Wassertank bietet auch für mittelgroße Gruppen genügend Eiswürfel, die dank des großen Frosters auch etwas auf Vorrat produziert werden können. Dabei ist die Maschine dennoch angenehm kompakt und nimmt in deiner Küche wenig Platz ein.

  • Zwei Eiswürfelgrößen: Bei den Würfeln hast du die Wahl zwischen zwei verschiedenen Eiswürfelgrößen. Für die Eiswürfelgröße L solltest du der Maschine jedoch ein wenig Zeit im Vorfeld einräumen, damit sie auf Betriebstemperatur kommen kann.
Das stört uns an der IKICH Eiswürfelmaschine

Leider verfügt die Maschine nicht über eine Selbstreinigungsfunktion. Das macht die Reinigung zwar nicht unmöglich, jedoch eine ganze Ecke fummeliger als sie sein müsste. Immerhin lassen sich die einzelnen Teile leicht entfernen.

Das Gerät braucht eine Zeit, um in Fahrt zu kommen. Rund eine Stunde solltest du vor dem Betrieb einplanen, um Eiswürfel in der passenden Größe zu erhalten.

Unser Fazit zur IKICH Eiswürfelmaschine

Die Eiswürfelmaschine von IKICH bietet ein gutes Gesamtpaket ab. Sie tut, was sie soll und macht dies überzeugend. Der Auffangbehälter - auch Vorratsbehälter oder Eiswürfelbehälter genannt - ist groß und dennoch nach einer guten halben Stunde mit Eiswürfeln gefüllt. Auch der Tank ist mit zwei Litern angenehm groß. Leider verfügt das unscheinbare Gerät nur über wenig Zusatzfunktionen, doch macht der günstige Preis dies wieder wett. Von uns gibt es eine Kaufempfehlung!

Wie funktioniert eine Eiswürfelmaschine?

Eine Eiswürfelmaschine mit Wasseranschluss hat oftmals keinen Auffangbehälter.Eiswürfel aus dem Beutel oder der Form sind meistens eher trüb und weniger klar. Der Grund: Das Wasser gefriert von Außen nach Innen. Eine Eiswürfelmaschine arbeitet hier anders. Oftmals besitzen die Eiswürfelbereiter ein Wasserreservoir und Kühlstifte - als Zapfen-Verfahren bekannt. Diese Kühlstifte werden in das Wasserreservoir getaucht und frieren den Eiswürfel Schicht um Schicht von Innen nach Außen. Hat der Würfel seine Endform erhalten, wird der Kühlstift kurz erhitzt, wodurch sich der fertige Eiswürfel ablöst. Lediglich eine kleine Aushöhlung erinnert daran, dass der Eiswürfel aus dem Eiswürfelzubereiter kommt. Wegen dieses Hohlraums nennen sich diese Eiswürfel auch Hohlkegeleiswürfel. Sie sind schnell produziert, schmelzen jedoch auch etwas schneller als massive Eiswürfel, wodurch Getränke früher verwässern. Nach dem Ablösen werden sie durch einen Mechanismus in den Eiswürfelbehälter geschoben.

Grundsätzlich lassen sich Eiswürfelmaschinen, auch Eiswürfelbereiter oder Ice Maker genannt, in zwei Kategorien aufteilen: Luft- und wassergekühlte Geräte. 

  • Luftgekühlte Geräte eignen sich aufgrund ihrer Kompaktheit und ihrem relativ geringen Stromverbrauch wunderbar für den Privathaushalt.

  • Wassergekühlte Eiswürfelmaschinen sind leistungsstärker. Sie können auch in einer sehr heißen Umgebung benutzt werden, während luftgekühlte Maschinen nur bei Raumtemperaturen von bis zu 32°C funktionieren. Mit Wasser gekühlte Eiswürfelzubereiter haben jedoch einen höheren Verbrauch (sowohl an Wasser als auch Strom) und sind in der Anschaffung deutlich teurer. Sie eignen sich daher eher für Gastronomen und Großküchen.

Wassertank oder lieber Festwasseranschluss?

Eine weitere wichtige Unterscheidung liegt bei der Wahl zwischen einem Gerät mit Wassertank und einem mit Wasseranschluss. Maschinen mit Wassertank haben den großen Vorteil mobil zu sein. So kannst du sie für ein Grillfest oder Ähnliches einfach mit in den Garten nehmen und deinen Gästen den Weg in deine Küche ersparen. Jedoch ist die Menge an Eiswürfeln, die du herstellen kannst, begrenzt. Sobald der Tank leer ist, musst du ihn wieder auffüllen bevor es weitergehen kann.

Dieses Problem haben Eiswürfelmaschinen mit Festwasseranschluss nicht. Sie ziehen sich das benötigte Wasser direkt, können dadurch Eiswürfel quasi am laufenden Band herstellen und sind obendrein energieeffizienter. Ohne einen solchen Wasseranschluss funktionieren sie jedoch nicht, wodurch sie an einen festen Ort gebunden sind.

Zur einfachen Übersicht haben wir dir hier noch einmal die Vor- und Nachteile in einer Übersicht aufgelistet.

Maschinenart

Vorteile

Nachteile

Mit Wassertank

  • Nicht an einen festen Ort gebunden und dadurch sehr mobil
  • Mit Vorratsbehälter - du kannst Eiswürfel auf Vorrat herstellen
  • Kompakte Größe
  • Regelmäßiges Nachfüllen des Wassertanks
  • Begrenzte Produktionskapazität

Mit Festwasseranschluss

  • Bei Bedarf pausenlose Produktion von Eiswürfeln
  • Kein nerviges Auffüllen des Wasserbehälters
  • Geringer Strom- und Wasserverbrauch
  • An einen festen Standort gebunden
  • Wasseranschluss benötigt

Worauf solltest du beim Kauf einer Eiswürfelmaschine achten?

Eine Eiswürfelschaufel bewahrt dich vor kalten und nassen Händen.

  • Anschlussart: Das ist die erste Frage, die du dir stellen solltest. Als Privatperson würden wir dir immer zu einer luftgekühlten Eiswürfelmaschine raten. Wassergekühlte Maschinen sind nicht nur zu groß für eine normale Küche, sie sind auch zu teuer in der Anschaffung.

  • Mit oder ohne Wassertank: Die Frage, ob mit oder ohne Wassertank kann nicht so pauschal beantwortet werden. Wenn du abseits von privaten Sommer- oder Grillfesten hin und wieder Eiswürfel brauchst - beispielsweise in einem Glas guten Whiskeys - raten wir dir zu einer Maschine mit Wasseranschluss. Benutzt du deine Eiswürfelmaschine nur saisonal ist ein mobiles Gerät mit Wassertank die richtige Wahl.

  • Größe des Wassertanks: Wenn es eine Maschine mit Wassertank sein soll, ist die Größe von maßgeblicher Bedeutung. Als Einzelpersonen oder für kleinere Gruppen von zwei bis drei Personen reichen kleine Wasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von weniger als zwei Litern. Sollten sich perspektivisch jedoch mehr Personen am Eiswürfelvorrat bedienen wollen, solltest du auf größere Tanks von mindestens zwei, wenn nicht sogar drei Litern Fassungsvermögen setzen.

  • Produktionsdauer: Zwar besiegt jede Eiswürfelmaschine einen herkömmlichen Kühl- oder Gefrierschrank in puncto Tempo, dennoch gibt es Unterschiede. So brauchen manche Geräte bis zu 15 Minuten für ein paar Eiswürfel, während andere bereits nach zehn Minuten fertig sind. Neben konkreten Zeitangaben kann auch die angegebene Eiswürfelproduktion pro Tag Aufschlüsse geben.

  • Größe des Eiswürfelbehälters: Die Größe des Auffangbehälters ist entscheidend, wenn du Eiswürfel auf Vorrat herstellen möchtest. Ähnlich wie beim Wasserbehälter kommt es auch hier auf die Größe der Gruppe an. Je mehr Personen, desto größer sollte der Vorratsbehälter sein.

  • Zusatzfunktionen: Auch wenn Eiswürfelmaschinen keine extravaganten Gerätschaften sind, kommen sie teilweise mit der einen oder anderen Komfortfunktion daher, die dir das Leben leichter machen kann. Zum Beispiel ein einstellbarer Timer, sodass dein Ice Maker zu einem bestimmten Zeitpunkt automatisch anfängt, die Eiswürfel zu produzieren. Ein Ice Crusher ist ebenfalls praktisch, falls du anstelle von großen Eiswürfeln lieber kleine Eisflocken in deinem Getränk hast oder gerne Cocktails mixt. Auch vermeintlich kleinere Extras wie eine Eiswürfelschaufel oder ein kleines Sichtfenster im Deckel der Eiswürfelmaschine können einen nicht zu unterschätzenden Komfort bieten.

  • Eiswürfelformen: Wenn du es gerne klassisch magst, solltest du auf ein Gerät achten, das verschiedene Eiswürfelformen beherrscht. Die meisten Eiswürfelmaschinen stellen Hohlkegel her, doch gibt es auch das eine oder andere Gerät, dass massive viereckige Eiswürfel formen kann.

Wie reinige ich eine Eiswürfelmaschine?

Wie bei allen Küchengeräten ist eine regelmäßige Reinigung deiner Eiswürfelmaschine sehr wichtig und garantiert die Langlebigkeit deines Gerätes. Durch das Restwasser ist das Innere deiner Eiswürfelmaschine anfällig für Kalk und andere Verschmutzungen. Abgestandenes Wasser muss entsprechend in regelmäßigen Abständen entsorgt werden. 

Moderne Geräte haben häufig eine Selbstreinigungsfunktion, die dir die lästige Arbeit abnimmt und sie überaus unkompliziert macht. Bei Eiswürfelbereitern ohne Selbstreinigung solltest du darauf achten, dass alle Teile der Maschine leicht zugänglich sind. Nicht nur der Wasserbehälter sollte regelmäßig ausgespült werden. Auch die Kühlstäbe sollten alle paar Monate einmal gründlich mit Essig gesäubert werden.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.