Alle Entsafter (1 - 40 von 140)

sortieren nach
Sortierung
Filter

Entsafter Kaufberatung
Von:
Orya
Orya

Entsafter - Saft frisch aus der eigenen Küche

Dass Säfte sehr beliebt sind, steht außer Frage. Sie gelten als gesund und vitaminhaltig. Doch wenn man sich die Säfte aus dem Supermarkt anschaut, ist man meist eher enttäuscht. Fruchtsäfte enthalten häufig einen sehr hohen Zuckeranteil und sind dadurch kaum kalorienarmer als Softdrinks. Gemüsesäfte sind teilweise stark gesalzen und eignen sich nicht mehr als Durstlöscher. Sie gelten auch aufgrund der hohen Kalorienzahl als Lebensmittel und nicht als Getränke. Die Testergebnisse von Stiftung Warentest sind ebenfalls enttäuschend. Selbst Multivitaminsäfte haben wenig Saftanteil, stattdessen bestehen sie aus Fruchtsaftkonzentrat und Aromen. Durch die Konservierung (Pasteurisierung) ist der Saft in den meisten Fällen alles andere als frisch. Wer sich gerne gesund ernähren möchte und lieber auf Gelatine im Saft verzichten möchte, sollte über die Anschaffung eines Entsafters nachdenken.

Entsafter Bestenliste 2021

Testsieger
HR1921/20 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1100 W, edelstahl
PHILIPS - HR1921/20 Entsafter, FiberBoost, QuickClean Technologie, Vorspülfunktion, 1100 W, edelstahl
121,84 €
Versand: 3,99 € Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.de
Entsaften im Rekordtempo
Slow Juicer SJW 500, Edelstahl, 0,7 Liter
CASO - Slow Juicer SJW 500, Edelstahl, 0,7 Liter
179,95 €
Versand: 5,95 € Lieferzeit: sofort lieferbar
Pro-Idee.at
Bester Slow-Juicer
 J8226 Multifunktions-Mixer (Kunststoff)
OMEGA -  J8226 Multifunktions-Mixer (Kunststoff)
379,00 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.de
ETM Testsieger
Entsafter 40152 Design Multi Juicer Digital Plus, 4 in 1 - Entsafter, Standmixer, Schnellzerkleinerer und Kaffeemühle, 1300 Watt
GASTROBACK - Entsafter 40152 Design Multi Juicer Digital Plus, 4 in 1 - Entsafter, Standmixer, Schnellzerkleinerer und Kaffeemühle, 1300 Watt
130,24 €
Versand: 3,99 € Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.de
Homogenen Saft
SJE430 the Nutri Juicer Cold, Entsafter, Gebürstetes Edelstahl
SAGE - SJE430 the Nutri Juicer Cold, Entsafter, Gebürstetes Edelstahl
151,25 €
Versand: 3,99 € Lieferzeit: sofort lieferbar
Amazon.de
Unser Fazit
1,3
sehr gut
Unser Fazit
1,3
sehr gut
Unser Fazit
1,4
sehr gut
Unser Fazit
1,5
gut
Unser Fazit
1,5
gut
Vorteile:
  • Super leichte Reinigung QuickClean-Reinigung in einer Minute, außerdem sind alle Teile spülmaschinenfest
  • Hohe Saftausbeute Dank FiberBoost Technologie gibt es zwei unterschiedliche Konsistenzen
  • Angenehme Bedienung Leises Betriebsgeräusch und großes Füllloch macht die Bedienung sicher und komfortabel
Vorteile:
  • Große Einfüllöffnung Mit 75 mm ist die Öffnung für einen Slow Juicer ordentlich
  • Schnelle Entsaftung Der Saft ist verhältnismäßig schnell im Saftbehälter
  • Gute Saftausbeute Alle Obst- und Gemüsesorten werden zufriedenstellend entsaftet
  • Sieb für gefrorene Früchte Mit dem extra Zubehör kannst du auch Sorbets im Entsafter zubereiten
Vorteile:
  • Besonders viel Zubehör Dank des Zubehörs kannst du neben Saft auch Sorbets zubereiten oder den Entsafter als Nudelmaschine benutzen
  • Sehr hohe Saftausbeute Im Vergleich erhältst du viel Saft und einen Trester mit sehr niedriger Restfeuchte
  • Leiser Betrieb Mit nur 69 dB ist das Entsaften hier besonders leise
Vorteile:
  • 4-in-1 Entsafter und Mixer Die verschiedenen Mixaufsätze lassen den Entsafter schnell in eine Kaffeemühle, Standmixer oder Zerkleinerer verwandeln
  • Schnelle Verarbeitung Die Saftausbeute ist nicht nur gut, sie geht auch schnell vonstatten
  • 5 Stufen mit Display Die verschiedenen Stufen werden auf dem Display erklärt, sodass du immer die richtige Geschwindigkeit für das jeweilige Obst benutzt
Vorteile:
  • Sehr große Einfüllöffnung Mit 84 mm ist die Öffnung auch für ganze Äpfel geeignet
  • 2 L Saftbehälter mit Deckel Der Saftbehälter ist groß genug für die ganze Familie und kann gleich im Kühlschrank aufbewahrt werden
  • Schonend und schnell zugleich Trotz der Zentrifuge verarbeitet der Entsafter das Obst ohne Hitze, um Vitamine zu schonen
Nachteile:
  • Empfindliche Oberflächen Die Materialien sind leider etwas kratzempfindlich
Nachteile:
  • Sehr laut Mit 75 dB ist die Lautstärke verhältnismäßig hoch
Nachteile:
  • Sicherheit Der Betrieb ist ohne Aufsatz möglich und muss somit mit besonderer Vorsicht geschehen
Nachteile:
  • Siebeinsatz ist schwierig Das Einsetzen des Siebs gelingt nur mit Mühe
Nachteile:
  • Hoher Preis Für den Luxus musst du tief in die Tasche greifen
Fazit:

Mit dem HR1921/20 von Philips holst du dir den perfekten Saftbereiter, wenn du regelmäßig frische Säfte trinkst. Diesen Entsafter lässt man aufgrund des Gewichts eher auf der Arbeitsplatte stehen, statt ihn regelmäßig zu verstauen. Bei der angenehmen Bedienung machst du dir jetzt noch häufiger frischen Saft.

Fazit:

Besonders in Sachen Entsaftungsdauer kann der Caso 3506 SJW 500 überzeugen. Dabei ist die Saftausbeute auch noch mehr als zufriedenstellend und es entwickelt sich wenig Schaum - alles, was man sich von einem Entsafter wünscht. Zwar ist recht viel Plastik verbaut, das stört bei der Funktionalität nicht. Störend ist nur die hohe Lautstärke.

Fazit:

Dem Omega J8226 Slow Juicer macht so schnell niemand etwas vor. Die Saftausbeute ist besonders lobenswert, auch wenn sie recht lange dauert. Der Trester weist sehr wenig Restfeuchte auf und der Saft wird nicht erwärmt. Dank der vielen Zubehörteile kann der Entsafter nicht nur entsaften, sondern auch zur Herstellung von Pasta als Nudelmaschine genutzt werden. Wer viel Wert auf vitaminreichen Saft legt, setzt auf diesen Entsafter.

Fazit:

Der Design Multi Juicer Digital Plus von Gastroback ist nicht nur ein Zentrifugalentsafter - er kann dank seiner Aufsätze auch als Mixer für großes und kleines benutzt werden. In Sachen Entsaftung punktet er vor allem in Schnelligkeit und hoher Saftausbeute. Genau das richtige Gerät, für alle, die sich nicht zwischen Mixer und Entsafter entscheiden können.

Fazit:

Der Sage Appliances SJE430 the Nutri Juicer Cold - obwohl ein Zentrifugenentsafter - schont die Vitamine, da der Saft kaum erwärmt wird. Der 2 L große Saftbehälter hat eine gut ablesbare Skala und kann sogar dank Deckel und schmaler Baumform den Saft im Kühlschrank aufbewahren. Der stolze Preis wirkt zunächst abschreckend, dieser Entsafter lohnt sich jedoch, wenn du häufig Saftkuren machst.

Welche Arten des Entsafters gibt es und wie funktionieren sie?

Der Dampfentsafter

Frisch gepresster Gemüsesaft, Entsafter, Obst, GemüseEine eher ältere Methode setzt auf den sogenannten Dampfentsafter. Dabei wird, ähnlich der Dampfkochmethode, Wasser erhitzt, dessen Dampf das Obst in einem darüber liegenden Fach erhitzt bis der Saft austritt, der in einem Auffangbehälter warmgehalten wird und über einen Schlauch abgezapft wird. Es gibt sie als elektrische Gerät oder Geräte, die auf dem Herd benutzt werden. Es sind recht große Geräte, die auch beim Verstauen viel Platz einnehmen. Je nach Obst, welches Sie entsaften möchten dauert der Prozess mindestens eine Stunde. Beeren gehen schneller als härteres Obst wie z.B. Quitten. Hier ist der Vorteil zwar, dass eine große Menge auf einmal entsaftet werden kann, jedoch werden hier wichtige Enzyme und Vitamine durch die Hitze zerstört.

Der Zentrifugenentsafter

Zentrifugenentsafter oder Automatikentsafter hingegen funktionieren mechanisch. Das Obst oder Gemüse wird zerkleinert und mehreren Tausend Umdrehungen zentrifugal durch ein Sieb gepresst. So entsteht sehr schnell ein leckerer frischer Saft. Zentrifugenentsafter sind im Verhältnis zu anderen Geräten meist eher klein und handlich. Dafür findet sich auch in kleineren Küchen ein Plätzchen. Da sie in relativ kurzer Zeit viel Saft pressen können, sind sie in professionellen Küchen häufiger zu finden. Allerdings wird bei diesem Verfahren viel Sauerstoff in den Saft gemischt, sodass der Saft schnell oxidiert und braun wird. Auch die Vitamine werden so schnell geschädigt. Diese Geräte sind im recht laut und der Saft sollte unverzüglich getrunken werden.

Entsafterpresse

Diese Fruchtpresse zerkleinert das das Pressgut durch eine oder zwei Schnecken, die den Saft aus den Zellen pressen. Der Saft fließt in den dafür vorgesehenen Saftbehälter und der Trester in weiteres Gefäß. Der Saft ist schonend hergestellt und homogen. Die Saftausbeute ist maximal und fällt im Entsafter Vergleich am besten auf. Etwas länger braucht die Entsafterpresse als der Zentrifugenentsafter, ist dafür nicht ganz so laut. Diese Geräte sind auch etwas größer als ihre kleineren Kollegen, rechnen Sie also etwas Stauraum mit ein. Auch sind sie nicht die günstigsten Entsafter, punkten jedoch durch Qualität.

Entsafterpressen oder Zentrifugenentsafter gibt es auch als Aufsatz für manche Küchenmaschinen. Neben einem frisch gepressten Saft, kannst du auch noch Hefe- oder Nudelteig herstellen, oder mit dem entsprechenden Aufsatz Kartoffeln und Möhren reiben. 

Übrigens: Egal für welche Art von Entsafter du dich letzten Endes entscheidest, damit der Saft dich so richtig erfrischt, muss er richtig serviert werden. Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar Eiswürfeln, für etwas Kühle im Sommer? Eine Eiswürfelmaschine kann dir hier Abhilfe schaffen.

Entsaften - Wie gesund ist der frische Saft wirklich?

Anders als beim Pürieren mit dem Stabmixer, Smoothie Maker oder Standmixer wird nicht das ganze Stück Obst oder Gemüse verwendet. So wird die Masse flüssig und saftartig statt breiig, da die festen Bestandteile von den Flüssigen getrennt werden. 

Wie hat dir diese Kaufberatung gefallen?

290 Bewertungen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.