HP Laptops

HP Laptop Test 2021

Die besten HP Laptops in Österreich

von Tom Beck
zuletzt aktualisiert: 15.04.2021
Zum Ratgeber unserer Fachredaktion
Zum Ratgeber unserer Fachredaktion

Alle HP Laptops (1 - 30 von 584)

sortieren nach
Sortierung
Filter 1

HP Laptop Kaufberater
Dein Kaufberater:
Tom
Tom

HP Laptops im Vergleich 2020 

Ein Laptop von HPDer Hersteller HP ist vielen für die Herstellung von Druckern bekannt. Doch auch PCs und Laptops gehören in das Sortiment des US amerikanischen Unternehmens. Das Unternehmen wurde 1939 bereits gegründet mit Sitz in Kalifornien.
Hewlett-Packard Company - so hieß das Unternehmen bis zum 1. November 2015. Ab dem 1. November 2015 ist die offizielle Firmierung HP.
Hewlett Packard Enterprise wurde abgespalten und Hewlett-Packard Company in HP Inc. umbenannt. Hewlett Packard Enterprise ist ein Unternehmen, welches sich mit Informationstechniken beschäftigt.
Welche HP Notebook-Serien überzeugen und für welche Situationen sie ausgelegt sind, damit sie für deine Ansprüche perfekt sind, erfährst du hier in diesem Kaufberater

Die Welt der HP Laptops - Welche HP Laptop Typen gibt es?

HP stellt die verschiedensten Laptops her. Diese unterscheiden sich nicht nur optisch, sondern auch funktional und vor allem im Bezug auf die Leistung.

Eine Unterteilung dieser könnte so aussehen:

  • Privatanwender
  • Premium
  • Geschäftskunden
  • Gaming

Welcher Laptop von HP eignet sich für welches Gebiet?

Um dir einen Überblick im HP Notebook Dschungel zu verschaffen, haben wir für dich einige Serien näher betrachtet. So erhältst du einen guten Überblick über die unterschiedlichen Gebiete und einen echten Wegweise für deine Kaufentscheidung.
Gehörst du zu den Gamern? Möchtest du deinen Laptop für die Arbeit verwenden oder einfach nur einen guten Laptop für die Ausbildung oder das Studium? Hier erfährst du, welche Serie am besten zu dir passen könnte.
Die Angaben beziehen sich unter Umständen auf ausgewählte Modelle der Serien. Im Einzelfall lohnt sich immer der Blick ins Detail.

Für Privatanwender

Pavilion

Preis-Leistungs mäßig überzeugend. Die HP Pavillion-Modelle eignen sich daher für Studierende oder Auszubildende, bzw. für Personen, die nicht all zu viel Geld für einen Laptop ausgeben möchten. Zu der Pavilion Familie zählen einige weitere Serien.

Unter anderem:

  • Pavilion Power
  • Pavillion x360
  • Pavillion 15 bzw. Pavillion 17er Serie.

Die Vermischung mit Convertibles passiert quasi fließend.
Die verschiedenen Serien unterscheiden sich sowohl in ihren technischen Daten, als auch preislich.
Grundsätzlich eignet sich die Pavilion Serie für den Privatgebrauch, das ein oder andere Modell ist ebenfalls gut für das Büro ausgestattet und wieder andere machen auch in Punkto Gaming ein gutes Bild.

  • Die Notebooks der Power Serie sind quasi jeder Herausforderung gewachsen - ein klassischer Allrounder. Es besticht mit viel Speicherplatz dank großer Festplatten. Ausgewählte Modelle sind mit einem 4K-IPS-Display ausgestattet. Klangmäßig ist Bang & Olufsen tätig geworden - für einen top Sound.

  • Die x360 Serie lässt schon mit dem Namen vermuten, dass du das Display um 360° drehen kannst. So lässt sich dein x360 Notebook auch bequem als Tablet nutzen, oder sich wie gewohnt “ganz normal” als Laptop bedienen. Der sogenannte “Tent Modus” ist sinnvoll für das ein oder andere Game, aber vor allem für das vor Vorführen von Fotos, Grafiken oder Videos.

  • Und auch bei der 15er bzw. 17er Serie steckt die Eigenschaft im Namen: Die Größe. Es handelt sich bei diesen Serien Laptops der Größen um die 15 Zoll bzw. um die 17 Zoll.

Für die genauen technischen Eigenschaften empfiehlt sich ein genauer Blick auf die einzelnen Produktbeschreibungen.
Durch die große Vielfalt in der Pavilion Serie findest du aber bestimmt den passenden Laptop für dich. Sowohl leistungs- als auch preistechnisch ist für fast jeden was dabei. Für den Privatgebrauch oder auch als Notebook für die Uni oder die Ausbildung ein guter Begleiter.

Diesen Laptop der Pavilion-Reihe empfehlen wir dir

Um dir den Einstieg etwas zu erleichtern, haben wir dir einen passenden HP Pavilion herausgesucht.

HP Pavilion x360 14-dh1003ng - Auf Ladegeschwindigkeit optimiert

In einem unscheinbarem Silber steht dieser HP Pavilion Laptop auf dem Schreibtisch, versteckt dabei aber eine wirklich gute Hardware unter seiner Haube. Die genauen Stärken und Schwächen zählen wir dir hier auf:

  • Starke Rechenleistung: Beim Prozessor hat sich HP nicht lumpen lassen und hat dem Notebook einen modernen i7-QuadCore verpasst. Dieser wird zudem von 16 GB DDR4 Arbeitsspeicher unterstützt und schafft somit auch anspruchsvollere Aufgaben und Multitasking.

  • Intel Optane: 32 GB Intel Optane sind ebenfalls mit an Bord, das dir einen zusätzlichen Cache-Speicher bietet. In diesem werden die von dir am häufigsten verwendeten Prozesse gespeichert, damit du schneller Zugriff auf diese hast und sich die Ladezeiten verkürzen.

  • Convertible: Das Notebook verfügt über ein Touchscreen und lässt sich im Handumdrehen in ein Tablet umformen.
Das stört uns am HP Pavilion x360 14-dh1003ng

Mit dem i7-Prozessor und 16 GB Arbeitsspeicher steht das Grundgerüst für einen guten Gaming Laptop, doch hat HP beim Grafikchip gespart. Die Nvidia GeForce MX250 reicht bei aktuellen Titeln höchstens für niedrige Detaileinstellungen. Bei den neusten AAA-Titeln dürfte sie bereits an den niedrigsten Einstellungen scheitern.

Unser Fazit zum HP Pavilion x360 14-dh1003ng

Der HP Laptop hätte es beinahe in die Reihen der guten Gaming Laptops geschafft. Am Ende fehlt ihm jedoch die wichtigste Komponente: ein guter Grafikchip. Stattdessen erhältst du einen leistungsstarken Office Laptop, der dir viel Rechenleistung für aufwendiges Multitasking bietet. Durch die schlanken 14 Zoll ist er zudem überaus mobil. Durch die schnelle SSD Festplatte und Intel Optane sind lange Ladezeiten ein Problem der Vergangenheit.

HP Laptops für Gamer

OMEN

Gaming Laptop von HPDas OMEN ist ein Gaming Notebook von HP. Du kannst dir sowohl einen 17 Zoller als auch einen 15 Zoller zulegen. Wobei der 17 Zoller mit einer Grafikkarte bis zu NVIDIA GTX 1070 ausgestattet ist. Der 15 Zoller verfügt über eine Grafikkarte bis zu NVIDIA GTX 1060. Das OMEN verspricht ein ruckelfreies Spielerlebnis, auch bei AAA und VR Ready Spielen. Mit der NVIDIA GameWorks Technologie kannst du während dem Spielen 360° Aufnahmen machen, um sie danach im VR zu genießen. Tontechnisch waren auch beim OMEN wieder Bang & Olufsen tätig, was für eindrucksvollen Sound beim Gameplay sorgt. Selbst mit dem Headset erfährst du einen Surround Sound. Mit dem 4K Display und einer Bildwiederholungsrate von bis zu 120 Hz (dann aber mit geringerer Auflösung wie Full HD oder WQHD) erkennst du fast jedes Detail in deinem Game. Du kannst besonders schnell Spiele starten und mit sehr kurzen Ladezeiten rechnen, da in den Modellen der OMEN Reihe optional eine PCle-SSD oder sogar Dual Storage verbaut werden kann. Die typischen Anschlüsse, wie zum Beispiel USB 3.1, HDMI, ein SD Karten Slot oder ein Ethernet Anschluss sind an den OMEN Modellen untergebracht. Und auch ein optisches Laufwerk findest du in dieser Serie. Die Tastatur ist mit Anti-Ghosting und 26-Key-Rollover ausgestattet. Außerdem kannst du eigenständige Makros einrichten.

OMEN X

Gamer wissen es: Präzise Reaktionszeiten und eine 1a Grafik sind das A und O für ein tolles Spielerlebnis.
Mit dem OMEN X von HP hast du ein Gaming Notebook, was wie dafür gemacht ist. Das OMEN X ist ein sogenanntes Overclocking Notebook, du kannst es also übertakten. Doch hier musst du genau hinschauen: Nicht jedes Modell ist dafür ausgelegt. Außerdem sollte dir bewusst sein, dass eine Übertaktung des Gerätes zwar durchaus Vorteile mit sich bringen kann, aber ebenso auch Nachteile:

  • Die Systemstabilität und dessen Lebensdauer kann nachteilig beeinflusst werden.
  • Die Systemleistung kann sich verringern.
  • Es kann zu Aussetzern oder kompletten Ausfällen der Systemkomponenten kommen.
  • Dein Laptop kann überhitzen.
  • Die Integrität der Systemdaten kann beeinflusst werden.
  • Es kann zu sonstigen Schäden kommen.

Das OMEN X und seine Eigenschaften

Das OMEN X ist außerdem vergleichbar leicht erweiterbar und ermöglicht dir so, das ein oder andere Upgrade durchzuführen.
Für die Genauigkeit der Spielkontrolle steht die mechanische Tastatur, welche außerdem mit einer LED Beleuchtung ausgestattet ist. Eine persönliche Tastenbelegung sowie “N-Key-Rollover” sind ebenfalls möglich. So ist es dir möglich mehrere Tasten gleichzeitig zu drücken und somit auch im selben Moment deren Funktionen auszuführen. Der sogenannte “Tastenhub” beträgt 2,5mm.

Auf der technischen Seite trumpft das OMEN X mit einer GeForce GTX 1070 oder 1080 Grafikkarte von NVIDIA auf. Die Grafikkarten aus dieser Serie zählen mit zu den fortschrittlichsten in punkto Gaming und bieten dir echte mobile Grafikpower, die man sonst auf diesem Niveau nur von Desktop Gaming PCs kennt.

Der Prozessor einiger Modellen stammt aus der HK-Serie von Intel. Diese sind nicht für Übertaktungen gesperrt. In Sachen Schnelligkeit besticht das OMEN X mit seinem hoch getakteten DDR4 Arbeitsspeicher. Du kannst optional Module mit einbringen, die bis zu DDR4-2800 MHz unterstützen. Interessant für Gamer ist außerdem die Aktualisierungsrate des Displays. Diese liegt hier bei bis zu 120 Hz.

Grundsätzlich ein netter Nebeneffekt: Gaming PCs oder auch Gaming Laptops eignen sich zudem gut, für arbeiten abseits des Gameplays. Durch die Leistungsstärke kannst du mit dem OMEN X auch ruhigen Gewissen das ein oder andere Video schneiden.

Wenn du lieber nochmal nachforschen möchtest, auf was es bei einem Gaming Laptop ankommt, dann schau doch mal in unserer Kaufberatung vorbei.

Für Geschäftsleute

EliteBook

Hp LaptopWas muss ein Laptop haben, damit es sich als Business PC eignet? Richtig: Leicht und kompakt muss es sein.
Die EliteBook Familie von HP zählt zu den Business Laptops und vereint diese Eigenschaften.
Zu der Familie gehören unter anderem das EliteBook Folio und das EliteBook 1030. Auch die Elite Familie zählt noch weitere Mitglieder, in dieser Kaufberatung beschränken wir uns aber auf diese beiden stellvertretenden Modelle.

  • Das EliteBook Folio gehört zu den momentan wohl flachsten Laptops - was einiges an Platz und Gewicht spart, wenn man sein Notebook mit zur Arbeit oder einem Kunden transportiert. Etwa 1 kg wiegt das HP Familienmitglied und besticht außerdem mit einem schicken und robusten Aluminium Gehäuse.

    Das für Skype for Business zertifizierte Notebook unterstützt außerdem deinen Arbeitsprozess. Die “Kalendertaste” ermöglicht dir einfach und schnell Telefonkonferenzen z.B. zu starten. Und auch hier, wie bereits bei zahlreichen weiteren HP Notebook Modellen, hat Bang & Olufsen für einen guten Sound mit gesorgt. Durch die Noise Reduction Software von HP und dem Clear Sound Amp von HP wird deine Tonwiedergabe klangvoll abgerundet. Ein weiterer Zusatz ist das Display, welches du bis flach auf den Tisch ausklappen kannst.

    Mit Windows 10 Pro ist eine mehrstufige Authentifizierung möglich, um so deine Daten zu schützen. Hier ist allerdings ein wachsames Auge gefordert: Möglicherweise musst du Hard- und Software sowie Treiber separat erwerben. Der Blick ins Detail lohnt sich also.

  • EliteBook 1030 erst die Arbeit, dann das Vergnügen. All zu viele Sorgen über das Wasserglas neben deinem Arbeitsplatz musst du dir nun nicht mehr machen, denn die Tastatur deine EliteBook 1030 ist spritzwasser geschützt und beleuchtet. Mit dem Laptop hast du nicht nur ein kompaktes Notebook an deiner Seite - etwa 13 Zoll - sondern auch noch ein Notebook dessen Display mit Gorilla Glass geschützt ist und zudem mit einem robusten Metalldesign auftrumpft. Du hast die Wahl zwischen einem Touch Display, oder einem ohne Touch.

    In puncto Sicherheit besticht das EliteBook 1030 mit dem HP Sure Start mit Dynamic Protection. Dieses kontrolliert dein BIOS etwa im 15 Minuten Takt und repariert etwaige Schäden. Alles in Echtzeit. Und auch ein Fingersensor ist vertreten, um so schnell auf deine Daten zugreifen zu können, aber auch einen gewissen Schutz zu bieten.

Die Premium Modelle

Envy

HP Envy LaptopDie Modelle der Envy Reihe zählen bei HP zu den Premium Geräten. Sie sind darauf ausgelegt, sowohl optisch was her zu machen, als auch leistungstechnisch ganz vorne mitzumischen.
Der “Alleskönner” besticht nicht nur mit einem schicken, sondern auch einem ergonomischen Design. Die erhöhten Scharniere bringen den Laptop in eine leicht schräge Lage, was einer natürlichen Position hervorruft - so wird das schreiben auf dem Laptop angenehmer. Zudem wird so die Luftzirkulation besser unterstützt.
Die typischen Anschlüsse an einem Laptop dürfen natürlich auch hier nicht fehlen. Ein netter Zusatz ist der Fingerabdruckleser.

Und auch auf der technischen Seite kann sich die Envy Reihe sehen lassen: Du kannst sie mit einem i5 oder einem i7 Prozessor kaufen und mit bis zu 16 GB RAM ausstatten. Die Akkulaufzeit beträgt je nach Größe bis zu 14 Stunden (13 Zoll) und bis zu 10 Stunden in der 17 Zoll Variante.

Der 13 Zoller besticht durch ein sogenanntes Micro-Edge-Display - um möglichst viel vom Display zu sehen. Aber auch das 17 Zoll Modell trumpft mit einer GeForce 940MX Grafikkarte von NVIDIA auf - einer Mittelklasse GPU, die zwar nicht für eine perfekte Gaming-Performance sorgt, aber im Vergleich zu der auf der CPU integrierten Lösung riesige Vorteile bietet.

Für alle Tontechnik affinen Personen: Die Lautsprecher der Envy Serie wurden gemeinsam mit Bang & Olufsen optimiert - sie erzeugen so eine kräftige Wiedergabe. Die Verstärker bieten einen runden Sound, der auch in den tiefen kraftvoll und verzerrungsfrei klingt.
Der “Alleskönner” kommt also in einem schlanken und schicken Design daher. Einige Displays der Modelle können auch bis UHD auflösen.

Spectre

Das Spectre Notebook gehört zu den äußerst flachen Laptop Modellen auf dem Markt. Mit seinem Aluminium Gehäuse kommt das Spectre Notebook von HP stilsicher daher. Und auch die Scharniere die den Bildschirm mit dem unteren Gehäuse verbinden sind durch ihre koaxiale Eigenschaft quasi nicht sichtbar. Sie ermöglichen dir außerdem verschiedene Einstellmodi, um so den besten Blick auf deinen Display zu haben. Sei es wenn du ein Film schaust, ein Skype Gespräch führst, oder dein Spectre als Tablet nutzen möchtest.

Ein weiterer Pluspunkt vom Spectre verbirgt sich in der Widerstandsfähigkeit des Gehäuses, was zudem auch noch leicht ist. Design technisch ist das Spectre also ganz vorne mit dabei, da hat HP schon auf einiges geachtet.
Ein netter Zusatz ist der in 4K auflösende Touchscreen. Das Display wird ganz nebenbei aus Corning Gorilla Glass NBT gefertigt, und schützt somit besser vor Kratzern. Wenn du viel Wert auf hohe Auflösungen legst, dann ist das vielleicht ganz interessant für dich zu wissen: Das Spectre von HP ist für zwei 4k Monitore ausgelegt!

Und auch über die Gesundheit deiner Augen hat HP sich Gedanken gemacht: Die beleuchtete Tastatur ermöglicht es dir, auch in schlecht ausgeleuchteten Räumen die Tasten zu erkennen.
Und auch in puncto Leistung muss das Spectre nicht den Kopf einziehen:

  • Eine lange Akkulaufzeit von bis zu 11 Stunden - diese variiert natürlich, je nachdem was du deinem HP Notebook abverlangst.

  • Quad Core-CPUs i5/i7 sind ebenfalls verbaut und glänzen mit einer hohen Verarbeitungsgeschwindigkeit.

  • Die verbauten SSD Festplatten bieten die außerdem ausreichend Speicherplatz.

Die neue Wärmeregulierung wird mit Hilfe eines Infrarotsensors gemanaged. Echtzeit Temperatur Messungen sorgen so auch für einen leisen und auch kühlen Laptop, auch wenn diesen sehr forderst.

Für wen eignet sich welcher HP Laptop?

Die folgende Tabelle beinhaltet eine Einschätzung für wen sich welche HP-Serie eignet. Natürlich obliegt es dir, welchen HP Laptop du dir zulegen möchtest. Schließlich kommt es ja auch deine individuellen Bedürfnisse an.

Geeignet für

HP Laptop Typ

Studenten / Auszubildende

Pavillion

Gaming

OMEN, OMEN X

Business

HP EliteBook

Premium

HP Spectre, HP Envy

HP Laptop bei der Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat immer wieder Laptops im Test und hat über die Jahre eine beeindruckende Menge an verfügbaren Einzeltests angesammelt. HP Laptops sind in diesen Tests natürlich auch regelmäßig mit von der Partie.

15,6 Zoll Laptops

Vor allem bei den 15 Zoll Laptops schneiden HP Laptops im Test gut ab. Das HP Pavilion 15-cs2013ng erwies sich hierbei als sehr gutes Gesamtpaket. In jeder Kategorie konnte es gute Testnoten erzielen, wodurch am Ende eine Endnote von 2,1 zustandekam. Es kommt mit einem flotten Intel i5-QuadCore Prozessor, 8 GB Arbeitsspeicher und einer 256 GB großen SSD Festplatte, wodurch es sich ideal als Office Laptop eignet. Als 15 Zoller halten sich der Komfort eines größeren Bildschirms sowie eine immer noch gute Mobilität perfekt die Waage.

17,3 Zoll Laptops

Wenn es etwas größer sein soll, dürfte dich die Sparte der 17 Zoll Laptops interessieren. Auch hier hat HP im Test seine Finger im Spiel. Das HP Envy 17-cg0305ng erzielt in dieser Kategorie mit dem Testergebnis 2,2 ebenfalls eine gute Endnote. Zwar ist der Akku etwas schwächer, dafür strahlt das Display umso heller. In diesem Bereich erzielt es Bestnoten und setzt sich mitunter deutlich von der Konkurrenz ab. Die restliche Ausstattung umfasst einen Intel i5-QuadCore Prozessor, 16 GB Arbeitsspeicher sowie eine 512 GB große SSD Festplatte.

Wie hat dir dieser Kaufberater gefallen?

36 Bewertungen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut oder laden Sie die Seite neu.