Kategorien ansehen

Im Test: Die besten 32 Zoll Fernseher 2018

Preisvergleich.at hat Tests und Bewertungen zu 177 32 Zoll Fernseher ausgewertet: Das sind die Besten in Österreich

Beliebte Marken
SAMSUNG PHILIPS SONY PANASONIC LG TELEFUNKEN HISENSE

32 Zoll Fernseher Kaufberater

32 Zoll Fernseher - ideal für kleine Räumlichkeiten

Diese Zollgröße eignet sich perfekt für Räume, in denen nicht allzu viel Platz zur Verfügung steht, wie z.B. im Kinderzimmer oder Schlafzimmer. Hier punkten die “kleinen Riesen” besonders durch ihr platzsparendes Maß.

Die gängigsten Marken unter den 32 Zoll Fernsehern sind: Panasonic, Telefunken, Samsung, Sony und Philips.
Du willst einen 32 Zoll Fernseher kaufen? Unsere Kaufberatung zeigt dir, worauf zu achten ist und was der Markt aktuell für dich bereit hält.

Die Maße von 32 Zoll Fernsehern

Die Maße eines durschnittlichen 32 Zoll TVs sind 73-76 cm in der Breite, etwa 46-53 cm in der Höhe und 10-23 cm Tiefe - alles abhängig vom Design des Herstellers und dem gewählten Standfuß.

Die besten 32 Zoll Fernseher im Vergleich

Vergleichstabelle
K5579 80 cm (32 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
SAMSUNG - K5579 80 cm (32 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
407,99 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: unbk.
Amazon.de
Krüger&Matz KM0232 81,3 cm (32 Zoll) Fernseher
LECHPOL ZBIGNIEW LESZEK - Krüger&Matz KM0232 81,3 cm (32 Zoll) Fernseher
191,02 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort
Amazon.de
H32NEC2000S 80 cm (32 Zoll) Fernseher (HD Ready, Triple Tuner)
HISENSE - H32NEC2000S 80 cm (32 Zoll) Fernseher (HD Ready, Triple Tuner)
179,99 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort
Amazon.de
Enter 32 Pro 80 cm (31,5 Zoll) Fernseher (Triple Tuner)
DYON - Enter 32 Pro 80 cm (31,5 Zoll) Fernseher (Triple Tuner)
179,99 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort
Amazon.de
LC-32CHE4042E 81 cm (32 Zoll) Fernseher (HD Ready, Active Motion 100, DVB-T/T2/C/S2, H.265 HEVC)
SHARP - LC-32CHE4042E 81 cm (32 Zoll) Fernseher (HD Ready, Active Motion 100, DVB-T/T2/C/S2, H.265 HEVC)
199,00 €
Versand: kostenlos Lieferzeit: sofort
Amazon.de
Smart TV:
Smart TV:
Smart TV:
Smart TV:
Smart TV:
Triple Tuner:
Triple Tuner:
Triple Tuner:
Triple Tuner:
Triple Tuner:
Full HD:
Full HD:
Full HD:
Full HD:
Full HD:
Bildwiederholungsfrequenz: 400 Hz (interpoliert)
Bildwiederholungsfrequenz: -
Bildwiederholungsfrequenz: 600 Hz (interpoliert)
Bildwiederholungsfrequenz: -
Bildwiederholungsfrequenz: 100 Hz (interpoliert)

Was ist der optimale Sitzabstand zu einem 32 Zoll Fernseher?

Der optimale Sitzabstand bei einem Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 32 Zoll (81,28 cm) beträgt in der Theorie und je nach Auflösung des Gezeigten 1 bis 1,50 m.
Dieser Abstand muss allerdings nicht immer eingehalten werden. Solltest du ein normales SD-Programm schauen, kannst du ruhig weiter entfernt sitzen. Eine 4K UHD Auflösung bieten 32 Zoll Fernseher allerdings nicht, welche dich extrem nah heranrücken lassen könnte. In dieser Größe kannst du nur 4K-Monitore erwerben. Diese lassen das Bild sehr viel schärfer und detaillierter erscheinen.
32 Zoll Fernseher bieten Full HD oder nur einfaches HD. Ein LED-Bildschirm ist der absolute Standard. OLED oder Plasma-Displays sind nicht auf dem Markt zu finden.

Diese Funktionen sollte dein 32 Zoll Fernseher besitzen

LCD Flachbild Fernseher befestigt an WandDie verschiedenen Empfangsarten

Es ist mittlerweile üblich, dass fast jeder Fernseher einen eingebauten Triple-Tuner besitzt, dieser ist wichtig für den Fernsehempfang.

Das Beziehen der Programme über Kabel wird DVB-C genannt, der Bezug über Satellit heißt DVB-S2. Die dritte Art das Bild auf die Mattscheibe zu bekommen, nennt sich DVB-T und bezeichnet das digitale Antennenfernsehen. Dieses ist seit Mitte letzten Jahres nur noch als DVB-T2 HD empfangbar. Der Tuner in deinem Fernseher muss technisch dazu in der Lage sein, den neuen DVB-T-Standard zu empfangen. Dies wird dir mit einem hellgrünen DVB-T2 HD Logo auf der Verpackung deines 32 Zoll Fernsehers verdeutlicht. Was du noch zu der verbesserte Empfangsmöglichkeit wissen und warum du für die privaten Sender in HD noch etwas draufzahlen musst, erfährst du in unserer Fernseher Kaufberatung.

Zusätzlich sind Smart-TV Funktionen und der neue Teletext HbbTV interessant.
Achtung: Du solltest HbbTV nicht mit Smart-TV verwechseln, denn die Abkürzung steht für „Hybrid Broadcasting Broadband TV“ und soll im wesentlichen den veralteten Teletext ersetzen.

Gutes Netz für unabhängigen Fernsehgenuss

Jeder wird den Begriff Smart-TV schon mal irgendwo gehört haben. Diese Funktion liefert dir  unter anderem Zugriff auf Inhalte und Streaming-Dienste wie Netflix, Amazon Video oder Youtube, aber auch die Mediatheken von ARD, ZDF, Arte, ProSieben, RTL und Co. Damit gelangt dein TV-Genuss auf ein neues Level und du wirst unabhängig von festen Sendezeiten.
Dabei ist auf eine gute Anbindung an dein Heimnetzwerk zu achten. Dir stehen hierfür zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Zum einen ein normales LAN-Kabel und zum anderen die kabellose Verbindung per W-LAN. Wenn jedoch das Funksignal des WLAN-Netzwerkes nicht bis zum Fernseher kommt, kannst du das Signal mithilfe eines WLAN Repeaters oder Powerline Adapters verstärken.

Welche Ausstattung braucht ein 32 Zoll TV?

Natürlich bieten die Geräte heute ein sehr umfangreiches Paket an Funktionen. Ein 32 Zoll Fernseher mit Aufnahmefunktion ist z.B. ein wichtiges Kriterium. Dieses wird mit dem Kürzel “PVR” (private video recording) in der Produktbeschreibung bzw. auf der Verpackung angegeben.
Eine wichtige Eigenschaft, die dein zukünftiger Fernseher aufweisen sollte, ist eine gute Bildwiederholungsrate. Hier beginnen die Angaben bei 50 und enden bei 1000 Hz.

Dabei handelt es sich aber um künstlich hochgerechnete Werte. Wichtig ist die native Hertzzahl des Display Panels und diese liegt meist zwischen 50 und 120 Hertz.

Dein TV sollte die 60-Hz-Schranke nicht unterschreiten, denn darunter wirken Bewegungen nicht mehr so flüssig - vor allem bei Videospielen oder Sportübertragungen.

Diese Anschlüsse braucht dein 32 Zoll Fernseher

Fernseher Rückseite, AnschlüsseNicht zu vernachlässigen sind außerdem die Anschlussmöglichkeiten. Diese sollten ausreichend vorhanden sein, um keinen Frust durch ständiges Umstecken aufkommen zu lassen. Die gängigsten Anschlüsse auf die du achten solltest sind:

  • HDMI
  • Audioausgang mit 3,5mm (Klinke)
  • USB (für externe Festplatten zum Aufnehmen von Sendungen - PVR)

Vor allem HDMI ist der digitale Standard im Wohnzimmer und überträgt Bild- sowie Tonsignale in HD. Jedes halbwegs aktuelle Home-Entertainment-Gerät wie Heimkinosystem, Blu-ray Player, TV Box (z.b. AppleTV oder Amazon Fire TV) oder Videospielkonsole á la XBox oder Playstation 4, besitzt diesen universellen Anschluss. Selbst dein Laptop oder Ultrabook kannst du so kinderleicht mit deinem 32 Zoll TV verbinden. Im Idealfall hat dein 32 Zoll TV also 2 oder mehr HDMI-Anschlüsse.

Tipp: Ein 32 Zoll Fernseher ist ein sehr guter PC-Monitor. So kannst du günstig an einen großen Bildschirm kommen.

Hier lohnt eine Audio-Aufwertung

Machen wir uns nichts vor: Durch die flache Bauweise von LCD TVs leiden die eingebauten Lautsprecher. Der Ton klingt blechern und ohne echte Tiefen. Das mag für ein paar Nachrichten sicherlich reichen, sobald du aber Filme und Serien schaust oder gar Videospiele spielst, ist der Sound ungenügend.
Um das Heimkino-Erlebnis abzurunden, empfehlen wir dir ein 5.1 Soundsystem mit dem dazugehörigen AV-Receiver.

Falls dies dein Budget sprengt oder du aus Platzgründen keine 6 Boxen aufstellen kannst, bietet sich eine Soundbar als Alternative an. In unserem Soundbar Kaufberater haben wir die besten Cinebars für dich verglichen und waren überrascht, welchen Mehrwert die dezenten Lautsprecher bieten. Wer eher auf ein privates Hörvergnügen setzt, nimmt einfach seine Kopfhörer, die sich dank Klinkenstecker ganz einfach anschließen lassen. Bluetooth Kopfhörer oder Bluetooth-Lautsprecher setzen allerdings eine Bluetooth-Fähigkeit des Fernsehers voraus, welche leider noch nicht immer in das System integriert ist. Nur Smart-TVs bieten die Möglichkeit dieser Verbindung.

Einstiegsmodelle in die TV-Welt

In der 32-Zoll Kategorie kannst du nicht viel falsch machen. Achte auf den richtigen Sitzabstand und die damit verbundene Auflösung. Falls du weiter als 2 m von deinem TV entfernt sitzt, reichen auch die oftmals günstigeren HD-ready Fernseher. Nicht zu unterschätzen ist die für dich wichtige Ausstattung wie Smart-TV, Triple-Tuner oder genügend Anschlüsse. Als Orientierungshilfe sei gesagt, dass vor allem 32 Zoll Fernseher von Samsung in den meisten Testes überzeugen. Auch bei Computer Bild belegen sie Platz 1 und 3 Nun wünschen wir dir viel Erfolg bei der Suche nach deinem persönlichen 32-Zoll-Fernseher Testsieger.

Zum Abschluss noch ein Testvideo zu einem Telefunken Fernseher, der eventuell auch deinen Ansprüchen entspricht:

Wie hat dir dieser Kaufberater gefallen?

149 Bewertungen