Kategorien ansehen

Test: Siemens Geschirrspüler

Wir haben Experten-Tests und Kundenbewertungen zu 106 Siemens Geschirrspüler ausgewertet: Das sind die Besten

Siemens Geschirrspüler Kaufberater

Siemens Geschirrspüler - Sag dreckigem Geschirr den Kampf an

Damit das Spülen mit der Hand in dreckigem Wasser endlich ein Ende hat, wird es Zeit für einen qualitativ hochwertigen Geschirrspüler. Wie du vielleicht bereits weißt, gibt es verschiedene Arten von Geschirrspülern. Man unterscheidet zwischen Unterbaugeräten, freistehenden Spülmaschinen, teilintegrierbaren und vollintegrierbaren Geschirrspülern. Dabei kommt es ganz darauf an, welches Modell du für deine Küche benötigst. Im Sortiment von Siemens findest du sie alle!

Funktionen von Siemens Geschirrspülern

Frau räumt Spülmaschine aus Über welche Funktionen ein Siemens Geschirrspüler verfügen kann, erfährst du hier:

  • VarioSpeed Plus: Mit der VarioSpeed Plus-Funktion, welche einige der Siemens Geschirrspüler besitzen, kannst du dein Geschirr bis zu drei Mal schneller reinigen und trocknen. Dabei ist die Verwendung eines normalen Spülprogramms in Kombination mit der Vario-Taste möglich. Wenn du nicht viel Zeit hast, kommt auch das  “1-Stunde-Programm”, sowie das Kurzprogramm mit 45 oder 60°C in Frage.
  • höhenverstellbare Schublade und Körbe: Um das Einräumen deines Geschirrspülers noch effizienter zu gestalten, eignen sich die varioFlex Körbe und die varioSchublade Plus, die in der Höhe verstellt werden können. Besonders praktisch ist auch der Weinglas-Korb, in dem sich hochwertige Gläser ohne große Bruchgefahr unterbringen lassen.

  • iSensoric: Mithilfe von Sensoren kann die Beladungsmenge erkannt und der Wasserverbrauch, sowie die Temperatur und die Dauer des Programms auf diese angepasst werden. Durch die Automatikprogramme wird selbst das dreckigste Geschirr wieder strahlend sauber.

  • Home Connect: Mit dieser Funktion kannst du dein Gerät bedienen, ohne dass du dafür Zuhause sein musst. Mittels einer App fürs Smartphone oder Tablet lässt sich dein WLAN-fähiges Haushaltsgerät steuern.

  • brilliantShine System: Damit werden deine Gläser auf besonders schonende Weise getrocknet und es entstehen keine Wasserflecken. Mittels eines Minerals wird die Feuchtigkeit in Wärmeenergie umgewandelt. Mit der Glanztrocken-Funktion werden Spülmittelrückstände durch zusätzliches Wasser entfernt. Durch die automatische Wasserhärte-Regulierung wird Glaskorrosion verhindert. Die Zeolith-Airflow-Technologie sorgt zudem für überzeugende Trocknungsergebnisse.

  • TimeLight: So bleibst du jederzeit über die Restlaufzeit und den Status deines Spülprogramms informiert. Diese Informationen werden dir nämlich per Lichtstrahl auf den Boden projiziert.

  • halbe Beladung: Wenn du es nicht schaffen solltest deine Spülmaschine voll zu bekommen, kannst du mit der Funktion “halbe Beladung” sowohl Wasser als auch Strom sparen. Dein Geschirr wird im Übrigen somit auch schneller wieder sauber.

Was spricht für eine Siemens Spülmaschine?  

sauberes GeschirrDie Marke Siemens steht für qualitative Produkte und moderne Hausgeräte. Das saubere Ergebnis deiner Siemens Spülmaschine wird dich mit Sicherheit überzeugen. Die leisen und langlebigen iQdrive-Motoren der Siemens Geschirrspüler machen die Geräte besonders verschleißarm. Unter den Siemens Spülmaschinen gibt es verschiedene Serien. Darunter auch die iQ300, iQ500 und iQ700-Serie. Diese erleichtern dir die Arbeit im Haushalt. Auch die Stiftung Warentest ist von den Maschinen des Herstellers Siemens überzeugt. Ein teilintegrierbarer oder vollintegrierbarer Geschirrspüler lässt sich optimal in deine schon vorhandene Einbauküche integrieren. Die Siemens Geschirrspüler haben eine Breite von 45 oder 60 cm. Die Front ist oft aus schickem Edelstahl gefertigt.

Um die Arbeit deines Geschirrspülers noch effizienter zu gestalten, bietet sich der Kauf von dem ein oder anderen Zubehörteil an. Du kannst z.B. einen separaten Gläserkorb oder Weinglas-Korb kaufen. Auch Verlängerungskabel und eine neue Außentür sind nachkaufbar.

Wenn dann doch mal eine Reparatur ins Haus steht, hilft dir der Kundendienst von Siemens gerne weiter. Dieser hat dann auch garantiert das passende Ersatzteil für deine Maschine parat.  

Was soll ich beim Kauf einer Siemens Geschirrspülmaschine beachten?

Natürlich soll die Geschirrspülmaschine auch sparsam im Verbrauch sein. Angaben dazu findest du auf dem Energielabel. Dort wird auch die Energieeffizienzklasse ausgewiesen. Die meisten Maschinen auf dem Markt beginnen bei Energieklasse A und gehen hoch bis A+++. Auch der Geräuschpegel sollte nicht zu hoch sein, damit die Spülmaschine auch mal abends laufen kann.

Im Idealfall bietet die Maschine viel Platz für Geschirr. Achte deshalb auf die Anzahl der Maßgedecke, die in dem Geschirrspüler von Siemens Platz finden.

Hier bekommst du die Siemens SN45M539EU einmal genauer vorgestellt. Es handelt sich dabei um ein Unterbaugerät.