Kategorien ansehen
Side-by-Side Kühlschrank

Tests 2018: Side-by-Side Kühlschränke

Die besten Side-by-Side Kühlschränke in Österreich

Side-by-Side Kühlschrank Kaufberater
Dein Kaufberater:
Anna Lena
Anna Lena

Side-by-Side Kühlschränke: Kühlung XXL

Wer ein Fan des „American Way of Life“ ist, kann sich diesen Lifestyle auch leichter Hand in die eigene Küche holen: mit einem Side-by-Side Kühlschrank. Sie gehören jedoch nicht gerade zu den platzsparendsten Modellen. Diese überdimensionalen Kühlgeräte schaffen wiederum aber Platz für viele Vorräte. Um dir bei der Produktauswahl behilflich zu sein, haben wir eine Kaufberatung zum Thema Side-by-Side Kühlschränke verfasst.

Die besten Side-by-Side Kühlschränke im Vergleich

Vergleichstabelle
Volumen Kühlteil: 373 l
Volumen Kühlteil: 405 l
Volumen Kühlteil: 318 l
Volumen Kühlteil: 394 l
Volumen Kühlteil: 339 l
Volumen Gefrierteil: 200 l
Volumen Gefrierteil: 196 l
Volumen Gefrierteil: 222 l
Volumen Gefrierteil: 197 l
Volumen Gefrierteil: 177 l
Energieeffizienzklasse: A++
Energieeffizienzklasse: A++
Energieeffizienzklasse: A++
Energieeffizienzklasse: A++
Energieeffizienzklasse: A+
Verbrauch pro Jahr: 373 kWh
Verbrauch pro Jahr: 376 kWh
Verbrauch pro Jahr: 335 kWh
Verbrauch pro Jahr: 375 kWh
Verbrauch pro Jahr: 411 kWh
Eigenschaften:
  • schnelles Abkühlen
  • leichte Bedienung
Eigenschaften:
  • InstaView
  • Door-in-Door
  • „Moist Balance Crisper“
  • leichtgängige Türen
Eigenschaften:
  • ProFresh
  • Hygiene+ Filter
  • ProFreeze
Eigenschaften:
  • Kindersicherung
  • Digitaldisplay
  • LED-Beleuchtung
  • Eis- und Wasserspender
  • NoFrost
  • multiAirflow-System
Eigenschaften:
  • NoFrost
  • Touch-Display
  • multiAirflow-System
  • Superkühlen
  • Supergefrierfunktion
  • Urlaubsmodus

Was ist ein Side-by-Side Kühlschrank?

moderne Küche mit einem Side-by-Side KühlschrankDas wesentlichste Unterscheidungsmerkmal des Side-by-Side Kühlschranks sind die zwei großen Flügeltüren. Dadurch beeindruckt er bereits durch sein Design, er braucht aber auch genügend Platz. Hinter den Doppeltüren verbirgt sich ein doppeltes Kühlsystem, welches über einen Kompressor betrieben wird. In der Regel teilt sich der Side-by-Side Kühlschrank in einen Kühl- und einen Gefrierteil auf. Die Anzahl der Gefrier- und Kühlfächer variiert von Modell zu Modell. Es handelt sich also im Prinzip um einen Kühlschrank mit Gefrierfach.

Side-by-Side Kühlschränke beeindrucken durch ihre Geräumigkeit. Das Fassungsvermögen beträgt in der Regel zwischen 400 und 600 l. Zum Vergleich: eine „klassische“ Kühl-Gefrierkombination hat einen Nutzinhalt von ca. 350 Liter. Wenn du lediglich einen Kühlschrank für ein paar Kaltgetränke beim Fernsehen brauchst, empfehlen wir dir einen Mini-Kühlschrank.

Wieviel verbraucht ein Side-by-Side Kühlschrank?

Bei einem Nutzinhalt von 400 bis 600 l kommt schnell die Frage nach dem Energieverbrauch auf: Dieser ist mit über 350 kWh/Jahr mindestens doppelt so hoch, wie bei einer durchschnittlichen Kühl-Gefrierkombination. Wie alle Elektro-Großgeräte gibt es auch Side-by-Side Kühlschränke in den gängigen Energieeffizienzklassen zu kaufen. Ein Side-by-Side Kühlschrank A++ ist gegenüber einem einfach A in der Anschaffung zwar teurer, spart aber langfristig gesehen einiges an Geld durch einen effizienteren Energieverbrauch.

Trotzdem ist klar: Ein großer Kühlschrank verbraucht naturgemäß mehr Energie als eine kleinere Ausführung. Hier musst du dir also sorgfältig überlegen, wie viel Nutzinhalt du tatsächlich benötigst und welches Modell das passende ist. Als Hilfe stellt unser Side-by-Side Kühlschrank-Vergleich für dich die besten Modelle gegenüber.

Wie groß und wie schwer ist ein Side-by-Side Kühlschrank?

In der Regel sind die Modelle um die 91 cm breit und 180 cm hoch. Die riesigen Kühlschränke bringen zwischen 90 und 130 kg auf die Waage.

Welche Arten von Side-by-Side Kühlschränken gibt es?

Schwarzer Side-by-Side Kühlschrank mit BildschirmDas mag zunächst überraschen, aber Side-by-Side Kühlschränke gibt es tatsächlich als Einbauvariante. Diese Modelle sind allerdings noch hochpreisiger. Wir empfehlen: Wer über den amerikanischen Kühlschrank nachdenkt, sollte ihn auch entsprechend wirken lassen: also als freistehendes Modell. Bei der Auswahl der vorhandenen Funktionen wird es da schon etwas kniffliger.

Welche Ausstattung und Funktionen hat er zu bieten?

  • Wasserspender/Eiswürfelbereiter: Besonders reizvoll ist ein Kühlschrank Side-by-Side, wenn dir der Kühlschrank einen integrierten Wasserspender oder Eiswürfelbereiter bietet. Damit kannst du dann auch Crushed Ice herstellen und benötigst keine Eiswürfelmaschine mehr. Diese Funktionen versprechen einen zusätzlichen Komfort, verbrauchen aber auch mehr Energie. Zudem ist noch ein Wasseranschluss bzw. ein Side-by-Side Kühlschrank mit Wassertank erforderlich.

  • Display: Einige Geräte werden mithilfe übersichtlicher Displays bedient, die in der Tür eingelassen sind. Um die Einstellung zu überprüfen oder zu verändern, braucht man bei diesen Modellen die Tür nicht mehr öffnen, sodass kein Kälteverlust entsteht. In Zeiten von Smart Home lassen sich manche Side-by-Side Kühlschränke per Internet mit deinem Smartphone verbinden. Dadurch kannst du auch von unterwegs die Temperatur steuern und sogar überprüfen, welche Lebensmittel dringend auf die Einkaufsliste gehören.

Davon abgesehen bieten Side-by-Side Kühlschränke die gleichen Funktionalitäten, wie andere moderne Bauformen auch. Zum Beispiel:

  • No-Frost / Low-Frost: Dabei handelt es sich um eine Abtaufunktion, die bei diesen großen Kühlgeräten sehr wichtig ist um Energie zu sparen. Die No-Frost Variante erspart dir das Abtauen ganz, bei Low-Frost tritt eine verminderte Eisbildung ein. Ein vereister Kühlschrank verbraucht mehr Strom, daher solltest du deinen Kühlschrank regelmäßig abtauen, falls dieser über keine Abtauautomatik verfügt. Wenn du dich hingegen für ein Gerät mit Abtauautomatik entscheidest, hast du in Zukunft gar keine Last mehr mit dem Eis an deiner Kühlschrankwand.

  • Dynamische Kühlung: Per Ventilator wird die kalte Luft im Kühlschrank umgewälzt, die Lebensmittel werden gleichmäßiger gekühlt.

  • Schnellgefrieren beschleunigt den Gefriervorgang.

  • Anti-Fingerprint soll die Fettfinger-Abdrücke auf der Edelstahlfront reduzieren.

  • Innenbeleuchtung: Diese sorgt dafür, dass du auch bei schlechten Lichtverhältnissen eine bessere Übersicht über deine Lebensmittel hast.

Ein edles Design macht ihn zum echten Hingucker

Beim Design wird es wieder ein wenig einfacher. Standardmäßig kommen Side-by-Side Kühlschränke mit Fronten aus gebürstetem Edelstahl daher. Es gibt aber auch Modelle mit Glastüren, bei denen man direkt einen Einblick auf seine Vorräte hat. In diesem Fall sollte der Kühlschrank jedoch ordentlich und gut sortiert sein.
Welches Modell letztendlich dein Favorit wird, bleibt deinem persönlichen Geschmack überlassen. Bei der Entscheidung für das passende Gerät kann dir unser Side-by-Side Kühlschrank Vergleich behilflich sein.

Was muss ich beim Kauf beachten?

roter Side-by-Side KühlschrankWer einen Side-by-Side Kühlschrank kaufen möchte, braucht vor allem eins: Platz, damit dieser Eisriese auch wirken kann. Wer ihn hat, muss sich allerdings keine Gedanken mehr darüber machen, ob der Nutzinhalt groß genug ist. Bedenke jedoch, dass ein zu großer Kühlschrank mehr Energie verbraucht. Daher solltest du den vorhandenen Platz auch nutzen.

Darüber hinaus gelten die gleichen Kaufkriterien wie für einen gewöhnlichen Kühlschrank.

  • Energieeffizienzklasse: hier gilt die Faustregel: je höher (mindestens Energieklasse A), desto besser! - aber leider dann auch teurer. Auf lange Sicht sparst du jedoch einiges an Strom. Ein Tipp: Prüfe zusätzlich die Angabe für den Jahresverbrauch, hier tun sich teilweise große Unterschiede auf.

  • Aufbau:
    • Gemüse-Fans brauchen ein großes Gemüsefach.
    • Fleisch-Fans eine extra Klimazone, die das Fleisch lange frisch hält.
    • Flaschenhalter erleichtern das Kühlen von Getränken.
    • Türablagefächer: mindestens eins sollte hoch genug für Flaschen und Getränkekartons sein. Noch besser ist natürlich eine stufenlose Verstellbarkeit.
  • Anlieferung: Dieser Punkt erschließt sich dir vielleicht erst auf den zweiten Blick. Aber achte darauf, dass dein Side-by-Side auch vernünftig angeliefert werden kann.
    • Passt er durch das Treppenhaus?
    • Kriegst du ihn durch die Wohnungs- und Zimmertüren?
    • Liefert die Spedition bis zum Wunschort oder nur „bis Bordsteinkante“? Dieser Punkt ist ganz wichtig, sonst stehst du mit deinem Kühlschrank plötzlich im wahrsten Sinne des Wortes auf der Straße und weißt nicht weiter.
  • Hersteller: Auch bei der Wahl des Herstellers solltest du auf Design und Ausstattung achten. Denn dort gibt es teilweise große Differenzen, auch was die Energieeffizienz anbelangt. Wir empfehlen dir zu Liebherr Kühlschränken oder Samsung Kühlschränken zu greifen.

Tipp: Wenn du gerne Wein trinkst, lohnt sich vielleicht auch die Anschaffung eines separaten Weinkühlschranks.

Side-by-Side Kühlschränke bei ETM TESTMAGAZIN

Stiftung Warentest hat im Februar 2018 einen Kühlschrank Test durchgeführt, dort wurden jedoch leider keine Side-by-Side Geräte berücksichtigt. Das ETM TESTMAGAZIN hat jedoch sowohl einen Einzelttest als auch einen mit neun Produkten durchgeführt. Der Einzeltest von 2017 stammt von dem LG GSX 961 NEAZ, der mit 93,7% (sehr gut) abschnitt. Praktisch ist hier, dass kein Festwasseranschluss benötigt wird. Der Side-by-Side Kühlschrank Test wurde im September 2016 durchgeführt und kürte den Samsung RS54HDRPBSR/EF mit 94,66% zum Testsieger. Die Modelle Bauknecht KGK 19G4 A2+ IN, Panasonic NR-BG53V2-X und LG GSJ 961 NSUZ schnitten ebenfalls mit sehr gut ab.

Wenn du dir gerne einmal einen Side-by-Side Kühlschrank in Aktion anschauen möchtest, hast du hier die Gelegenheit:

Wie hat dir dieser Kaufberater gefallen?

197 Bewertungen